[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Rund ums Forum > Umfragen (Moderator: Le Vasseur) > Thema:

 Garrett ACE 250 vs Whites Coinmaster

Gehe zu:  
Avatar  Garrett ACE 250 vs Whites Coinmaster  (Gelesen 718 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
15. Juli 2012, um 15:41:51 Uhr

Hallo Leute,
ich kann mich leider nicht recht entscheiden...  Traurig
Da beiden in der selben Preisklasse spielen würde ich gerne von euch wissen welcher der bessere ist.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!  Lächelnd

Gruss Schakal


Offline
(versteckt)
#1
14. September 2012, um 06:44:49 Uhr

Hallo Schakal

Bin Neuling auf diesem Gebiet.Laut angaben der Verkäufer soll der Coinmaster besser sein.Einsteigergerät halt.

---Der ACE 150 ist nicht mehr im offizielen Lieferprogramm, aber auf Anfrage weiterhin lieferbar, auch kurzfristig!
 
 Frequenz:  6,5 kHz

----
Whites CoinMaster new

Digitaler Metalldetektor mit guter Suchleistung (Ortungstiefe) bei einfacher Bedienung und guter Ausstattung - inkl. Pinpointingfunktion.
 
 
Besonderheit:
 ;Der Coinmaster filtert zuverlässig lästige Kronkorken aus - Ideal also auch zur Suche an Strand und Festwiese.
  
 
 Zur Antik und Militariasuche (im Oberflächenbereich)
 
 Eine der besten Alternativen zum Garrett ACE 150 
 
 Frequenz: 8,25 kHz
 

Ich vermute je höher die Frequenz desto besser. Ich bestell mir nen Coinmaster als Einsteigergerät.

MFG Feldo

Offline
(versteckt)
#2
14. September 2012, um 07:46:58 Uhr

Ist zwar etwas teurer, aber vielleicht informiert Ihr Euch mal über ein Einstiegsgerät von Tesoro. Ich glaube da hat man mehr und länger Freude dran. Auch der Vista Mini wird hier oft gelobt.

Gruß
uxeohnebuxe

Offline
(versteckt)
#3
14. September 2012, um 08:32:14 Uhr

hallo feldo. warum erklärst du ihm den unterschied vom ace 150?? erwollte den unterschied zum ace 250 wissen.  also ich würde den ace 250 nehmen. ich hatte den auch mal. war immer sehr zufrieden, hatte nie probleme. auch gibt es für den ace 250 günstig gebrauchte größere such spulen. lg

Offline
(versteckt)
#4
14. September 2012, um 17:05:11 Uhr

Hallo,
soviel ich weiß (aus dem Forum) sind der ACE 150 & ACE 250 "gleich"! Nur der ACE 250 hat eine PinPointing-Funktion!

Gibt einen ähnliche Beitrag:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/anfangerfragen/garrett_ace_150_oder_whites_coinmaster-t37721.0.html


Viele Grüße
Findhund

Offline
(versteckt)
#5
14. September 2012, um 17:46:01 Uhr

hallo findhund. nein das simmt nicht. der ace 250 hat auch noch mer sensibilitäts einstellungen. deshalb kann man auch größere spulen drauf machen. das funktionert beim ace 150 eben nicht so gut.  lg

Offline
(versteckt)
#6
15. September 2012, um 10:41:48 Uhr

@Kärntner

Hallo,
das wusste ich nicht!
Ich kenne zwar beide Detektoren und habe auch mit beiden schon gesondelt, das die Sens-Einstellungen anders sind habe ich bemerkt, nur den Grund warum es so ist wusste ich nicht! Wieder was gelernt. Danke!


Viele Grüße
Findhund

Offline
(versteckt)
#7
15. September 2012, um 21:09:02 Uhr

ja der ace 150 hat 5 sensitivity einstellungen und der ace 250 und der euro ace haben 8 einstellungen. lg

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor