[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Unbekannte Funde - UFOs (Moderator: MichaelP) > Thema:

 Bügelschloss?! mit schönen Beifunden

Gehe zu:  
Avatar  Bügelschloss?! mit schönen Beifunden  (Gelesen 782 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
29. Oktober 2023, um 18:57:32 Uhr

Hallo!

Hier ein schöner Fuko aus dem MA

Die Münze ist scheinbar ein Piccolo Denaro aus Verona.
Der Blumenbeschlag ist mMn aus einer Kupferlegierung und war versilbert.
Das Eisenobjekt ist mir aber noch ein Rätsel. Es sieht wie ein Bügelschloss aus, aber sowas hab ich noch nie gesehen und wie es genau funktionieren soll weiß ich auch nicht. Was besseres fällt mir aber nicht ein. Größe ist 2,5 x 3,5 x 2,0 cm (BxHxT)

Lasst mich wissen was ihr darüber denkt.




Hinzugefügt 29. Oktober 2023, um 19:06:12 Uhr:

Münze und Beschlag kamen übrigens aus dem selben Loch!



Es sind 7 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

PXL_20231029_173300307.jpg
PXL_20231029_173341815.jpg
PXL_20231029_173413327.jpg
PXL_20231029_173426096.jpg
PXL_20231029_173431389.jpg
PXL_20231029_173438113.jpg
PXL_20231029_173506276.jpg

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2023, um 19:06:12 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#1
29. Oktober 2023, um 20:21:53 Uhr

Schöner Fundkomplex. Die Münze ist wunderschön Küsschen
Bei dem dritten Fund würde ich auch von Vorhängeschloss ausgehen, bin mal gespannt ob da jemand unterlagen hat.

Offline
(versteckt)
#2
30. Oktober 2023, um 00:12:23 Uhr

...vermutlich russ. Modell, kleines Reisegepäck Schloss o. nur ein Sicherungsmechanismus mit einer

   Bügelarretierung. Bild 1, unten die kleine Handhabe lässt sich sich nach recht o. links verschieben,

   dann sollte ein Schlüsselöffnung sichtbar sein. Andernfalls, die Handhabe nach hinten ziehen und

   und der Bügel lässt sich entsperren und nach oben öffnen. M.E. zeitlich Ende 19. Anfang 20 Jhd.

   Grüsse   Winken

Offline
(versteckt)
#3
30. Oktober 2023, um 05:28:58 Uhr

hallo

schöne gut erhaltene silber münze

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
30. Oktober 2023, um 08:24:40 Uhr

Danke für deine Einschätzung berni!
Also diese "Handhabe" schaut tatsächlich am Bild leicht verschieblich/verdrehbar aus - in echt sieht es aber verschmiedet aus. Kann natürlich sein dass es nur zusammengerostet ist. Hast du irgendein Vergleichsbild oder Anhaltspunkt zur Recherche?

Also vom Funktionsprinzip her habe ich schon an so etwas gedacht:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://mittelalter-schmiede.de/mittelalter/schloss09_f



Hier noch ein paar Bilder:


Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

PXL_20231030_054502827.jpg
PXL_20231030_054544735.jpg
PXL_20231030_054551456.jpg
PXL_20231030_054555161.jpg
PXL_20231030_054601705.jpg
PXL_20231030_054611394.jpg
Offline
(versteckt)
#5
30. Oktober 2023, um 08:59:09 Uhr

Unser Schlüsselmann der gghs wird bestimmt auch noch was zu deinem Vorhängeschloss schreiben.

Offline
(versteckt)
#6
30. Oktober 2023, um 10:14:18 Uhr

ich bin leider kein schlossexperte
und habe sowas auch noch nicht gesehen

das letzte bild zeigt wohl das schlüsselloch

bei dem bügel der innen zu sehen ist
scheint eine feder angebracht zu sein
die man mit einem schlüssel anpressen musste
um den bügel heraus zu ziehen

oder so ähnlich

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#7
17. November 2023, um 11:10:15 Uhr

Ich habe ein Museum kontaktiert.

Es dürfte sich um ein Spreizfederschloss handeln. Funktionsprinzip siehe Fotos. Datierung ist natürlich schwer aber meine Frage ob SpätMA (meine Vermutung wegen Fundumstände) passen könnte wurde als möglich beantwortet.
Habe auch das Foto zweier ähnlicher Schlösser (Replika) beigefügt welche die Funktion der Spreizfeder ganz gut rüberbringen


Es sind 7 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

PXL_20231030_181541026~2-min.jpg
PXL_20231030_181906361~2-min.jpg
PXL_20231030_181954525.jpg
PXL_20231030_183115463-min.jpg
PXL_20231117_071145725.jpg
padlock_with_a_semicircular_shackle_3.jpg
s-l400 (2).jpg

« Letzte Änderung: 17. November 2023, um 11:12:49 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#8
17. November 2023, um 14:49:46 Uhr

Ich hab dir mal ein Beispiel aus dem Buch  "Tric Trac Trense Treichel" rausgesucht.

Gruß cyper


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Vorhängeschloss.jpg
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
17. November 2023, um 15:18:17 Uhr

Toll, danke cyper für deine Hilfe!!

Die gut 700 Jahre sieht man dem Stück wirklich nicht an.  Absolut top Schmiedekunst aus nur 24 g Eisen.

LG Vituch

Hinzugefügt 17. November 2023, um 18:42:40 Uhr:

Habe "Tric Trac Trense Treichel" als pdf online gefunden.
Die Tafel auf der das Schloss abgebildet ist bzw. was direkt darüber abgebildet ist find ich eine Erwähnung wert!

LG


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Screenshot_20231117-183940.jpg

« Letzte Änderung: 17. November 2023, um 18:42:40 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor