Gefährlicher Fund ? - Seite 3
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #30: 29. November 2017, 18:52:05 »
Nach oben Nach unten

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt,

Ich hab erst vor 3h eine britische Stabbrandbombe gemeldet.

Alle Beteiligten haben sich freundlich bedankt.

Alles gar kein Problem.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #31: 29. November 2017, 19:03:53 »
Nach oben Nach unten

Ganz ehrlich gesagt macht ihr aus eine Mücke einen Elefanten, es ist keine Wiese mitten in einem Dorf, wo man wirklich davon ausgehen könnte das es eine Gefahr für Leib und leben darstellt. Es liegt mitten in der Natur, und die nächsten Häuser sind fast 1km entfernt.

Und ja in der hinsicht kann ich noch ruhig schlafen, weil jeder normal denkende Mensch weiß das da die nächsten 1000 Jahre nichts passieren wird, und mit rechtfertigen hat das auch nichts zu tun.


Für mich ist das Thema hier jetzt erstmal erledigt, weil Ihr überhaupt nicht zwischen wirklich gefährlich und "ungefährlich, es besteht keine Gefahr" unterscheiden könnt. Was wäre den wenn ich garnicht auf die Idee gekommen, wäre das es evtl. was gefährliches ist, dann würde es vermutlich für immer im Boden liegen bleiben, und sich auch keiner etwas dabei denken, also bleibt mal locker.

Jeder der dieses Hobby ausübt wird wohl selber wissen das er sich jeder Zeit in Gefahr begibt, und es auch blöd enden kann, ihr redet ja grad so wie wenn ich es garnicht melden würde, hab momentan nur überhaupt keine Zeit dafür.


Es wird die nächste Zeit gemeldet fertig aus.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 29. November 2017, 19:13:43 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #32: 29. November 2017, 20:00:06 »
Nach oben Nach unten

Geht doch  Super
Frohes Fest   Nikolaus

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #33: 29. November 2017, 21:00:30 »
Nach oben Nach unten

Hab vorhin mit einem Freund gesprochen der sich ein wenig mit so Sachen auskennt, (für ihn sieht der Rand auch komisch aus.) und auch mit dem wo sein Vater das Anwesen verwaltet, er meinte es muss wenn sich unsere Vermutung bestätigt auf jedenfall entfernt werden. Schauen uns das am Samstag zusammen nochmal genauer an, und werden dann dementsprechend handeln, evtl. ist es wirklich nur eine Felge einer Schubkarre, weil da früher immer mal Pferde auf den Wiesen waren. Sonst rufen wir den KMRD an.

Mehr können wir jetzt auch nicht tun.

Hab ja nie gesagt das ich es garnicht melde, darum fand ich eure Reaktion bisschen kommisch.

Klar denk ich an andere Sondengänger etc. und denk mir das es scheiße wäre wenn da ein anderer drauf stößt und
etwas passiert.

 Bin durch den Todesfall der mich wirklich noch extrem mit nimmt, (auch wenn ich es nach aussen evtl. nicht so zeige) grad nicht so klar im Kopf, sorry dafür  Smiley


Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #34: 29. November 2017, 21:55:28 »
Nach oben Nach unten

Moin Andy,

Ich hatte vor geraumer Zeit am Strand eine Granate gefunden. Für mich war klar – KMRD!

Die Kollegen kamen am nächsten Tag, sehr nette Leute. Granate gezeigt, sofort bestimmt, eingeladen und entsorgt. Danach haben wir uns noch sehr nett unterhalten. Bei dem Thema Munitionsfund haben die Herren vorgeschlagen, das ich bei einem Fund, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob es Munition ist oder nicht, einfach einen der beiden Anrufe. Fund beschreiben, und per SMS, E-Mail, What’s App ein oder mehrere Fotos schicken. Damit ist eine grobe Ersteinschätzung möglich.

Ruf die Jungs einfach mal an.

LG von der Küste.
Ralf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #35: 29. November 2017, 22:07:27 »
Nach oben Nach unten

Macht er doch 




demnächst

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #36: 29. November 2017, 22:20:33 »
Nach oben Nach unten

Bidde, geht doch.

Gute Nacht Freunde.

LG von der Küste.

Ralf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #37: 29. November 2017, 23:25:40 »
Nach oben Nach unten

@Ralle, danke   Smiley auf die einfachsten Ideen kommt man einfach nicht, aber da sieht man das ich momentan wirklich nicht so klar bei Kopf bin. Hab von letztem Jahr ja noch 3 Nummern vom KMRD, werd da morgen mal schreiben, und Bild schicken.

Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #38: 30. November 2017, 01:29:45 »
Nach oben Nach unten

Eine Mine mehr oder weniger....
In den Ex- Russenkasernen bzw. deren Standortübungsplätzen liegen die Panzerminen und RPGs teilweise noch einfach so an der Oberfläche rum.....
Frage mich immer warum der IS mit Apex rumbastelt wenn das gute doch so nah ist (Ironie!). Aber leider wahr.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 30. November 2017, 01:32:46 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #39: 30. November 2017, 09:48:07 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hab von letztem Jahr ja noch 3 Nummern vom KMRD, werd da morgen mal schreiben, und Bild schicken.



na alla, geht doch Zwinkernd
Da brauchst du auch nicht zickig sein, wie eine Jungfrau vorm ersten Fi. . . .  [tätscheln]

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #40: 01. Dezember 2017, 16:39:27 »
Nach oben Nach unten

...Leute...immer mit der Ruhe.... Küsschen 

Ich bin meinerseits erst mal gespannt darauf, was da tatsächlich liegt!

1. verstehe ich die Leute die das "Ding" gleich weg haben wollen...ist vernünftig,aber es gibt genug "Sondler" von uns denen schert sowas einen Dreck.

2. Ich lese, dass zumindest schon mal der Vater seines Kumpels informiert wurde und er auch der Meinung ist im Falle des Falles zu handeln...ist schon mal Topp!

3. kann sich wohl kaum ein LESER von uns ein Bild davon machen, wie es dem Kollegen, der einen Todesfall verdauen muß geht.....also ein wenig Beileid und Respekt wäre angebracht.

4. Nach 72 Jahren im Boden wird es nicht gleich BUMM machen solange das Objekt unberührt -ich spreche hier von Ausbuddeln- bleibt.

5. möchte ich @all fragen, wart Ihr schon in so einer Situation....mitten auf einer Wiese oder besser noch im Wald, meldet den Fund und bekommt die Frage gestellt:
Soso, der Herr X aus X kommt hier her in den Wals und findet bei uns eine.... Schockiert





Also Leute, sachlich bleiben und seid eher gespannt drauf sein, was unser Kollege da gefunden hat!!!

NICHT vergessen, er hat um unseren RAT gebeten, das Zeugt von Vertrauen ins Forum!!!!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #41: 01. Dezember 2017, 17:11:46 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
.
Soso, der Herr X aus X kommt hier her in den Wals und findet bei uns eine.... Schockiert





Also Leute, sachlich bleiben und seid eher gespannt drauf sein, was unser Kollege da gefunden hat!!!

NICHT vergessen, er hat um unseren RAT gebeten, das Zeugt von Vertrauen ins Forum!!!!


Hatte ich schon die Situation, habe nicht lange rumgeeiert und die Polizei verständigt.


Michel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #42: 01. Dezember 2017, 22:31:01 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
..4. Nach 72 Jahren im Boden wird es nicht gleich BUMM machen solange das Objekt unberührt -ich spreche hier von Ausbuddeln- bleibt.


Falsch. Manchen toten jedes jahr noch.

Soll ich mal einige geschichte erzahlen vond wkII scheiss der spontan aktiv wurde wenn ich nur mein schaufel im boden stach noch ohne noch zu graben?

 Er war da. So anderen köhnen auch da kommen. Ander sondler.
Sondler graben.
Wie weit weg die hauser auch sein, es braucht nur ein Mensch nür etwas falsch zu machen und dann passiert was nicht  passieren musste wenn es weg wäre. Ist ein Tote akzeptabel? Zwei?



Es is Scheiss. Muss weg wen es weg kann weil mann davon weis. Einfach und klär.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 01. Dezember 2017, 22:32:50 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #43: 02. Dezember 2017, 16:59:00 »
Nach oben Nach unten

Hy,

hier ein Update,

hab vorgestern 2 von den Nummern vom KMRD angeschrieben und die Bilder geschickt, einer arbeitet jetzt bei einer Privat Firma die nur noch suchen, (denke mal auf Gebieten wo gebaut werden soll.) er meinte es fällt ihm jetzt nichts gefährliches ein, evtl. ein Fass, auf meine Vermutung "TellerMine" meinte er keine Mine.

Der zweite meinte könnte evtl. etwas gefährliches sein, auf eure Vermutung mit "Felge" meinte er könnte sein, was aber wenn nicht? Auf meine Vermutung "TellerMine" wollte er nichts genaueres sagen.

Heute war ich mit einem Kumpel dort, und haben es vorsichtig von der Seite weiter ausgegraben, (Boden ist schon leicht gefroren.) und es konnte entwarnung gegeben werden  Zwinkernd

So wie es aussieht ist es wirklich eine Felge oder ein Schienenlaufrad, aber ähnlichkeit zu einer TellerMine war anfänglich optisch schon sehr vorhanden   da sieht mans mal wieder wie man sich täuschen kann, aber man kann auch nie vorsichtig genug sein.


Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20171202_155759.jpg
20171202_155856.jpg
20171202_155936.jpg



« Letzte Änderung: 02. Dezember 2017, 17:04:44 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #44: 02. Dezember 2017, 17:49:41 »
Nach oben Nach unten

Na siehste, Problem gelöst. Super

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor