Gefährlicher Fund ?
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 27. November 2017, 21:45:24 »
Nach oben Nach unten

Hallo Forumsgemeinde,

hab mich lange hier nicht mehr gemeldet, bräuchte jetzt aber wieder mal bitte euren Rat  {alt}

war heute seit langem wieder mal mit einem Kumpel unterwegs beim  Suchen haben bis auf eine schlecht erhaltene Landmünze aus dem 19.jhdt. und einer massiven Edelstahl Hundemarke (geimpft gegen Tollwut) leider nur Schrott gefunden.

Wo es leicht düster wurde haben wir etwas für mich erschreckendes gefunden, bin mir aber nicht eindeutig sicher ob es das ist was ich vermute {alt} (weiß ehrlich gesagt nicht wie ich immer auf so Ideen komme, war nicht bei der Bundeswehr, interessiere mich aber trotzdem für alles was mit Militärtechnik... zu tun hat.) Ist vielleicht ganz gut so weil man dadurch viel vorsichtiger an die Sache ran geht, und wenn man mal was gefährliches erahnt schon aufhört weiter zu graben, bevor es evtl. Bum macht  Zwinkernd)

Bitte helft mir anhand der Bilder , ob ich mit meiner vermutung das es sich um etwas gefährliches handelt weiter {alt}

Noch zur Info!
die Stelle wurde wieder mit der ausgestochenen Graswase abgedeckt, somit kann erstmal nichts passieren. Der Fundort ist auf einer HangWiese die zu einem sehr großen lehrstehenden Anwesen gehört, wo der Vater eines Kumpels so eine Art Hausmeister macht und es verwaltet.

Möchte erstmal nur Bilder von meinem Fund einstellen, und schauen ob von euch jemand auf die selbe Idee kommt wie ich, und mein Kumpel nach seiner Internet recherche, anhand meiner Vermutung auch. Habe im Internet auch schon Bilder gefunden die meine Vermutung zu mehr als 75% bestätigen.

Der Durchmesser des sichtbaren ist so ca. 20 cm


Entschuldigung für die nicht so guten Bilder  Zwinkernd


Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20171127_165050.jpg
IMG_20171127_165259.jpg
IMG_20171127_165326.jpg
IMG_20171127_165340.jpg



« Letzte Änderung: 27. November 2017, 21:50:53 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 27. November 2017, 21:53:36 »
Nach oben Nach unten

auf den ersten Blick sieht es nach einer kleine Felge aus

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 27. November 2017, 22:18:42 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
auf den ersten Blick sieht es nach einer kleine Felge aus




Bei 20 cm bisschen klein für ne  Felge

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 27. November 2017, 22:20:54 »
Nach oben Nach unten

Hy,

mhm das glaub ich eher nicht, an dieser Stelle wird glaub niemand eine Felge vergraben. Und wir glauben das es noch größer ist, und auch anhand von den Bildern von so einem Teil wo wir vermuten, möchte noch nichts genaueres schreiben, evtl. kommt einer ja auf die selbe Idee, dann ist es wirklich relativ sicher.


Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 27. November 2017, 22:24:03 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 27. November 2017, 22:26:15 »
Nach oben Nach unten

Sieht doch interessant aus.

Wenn bislang nichts passiert ist:
Vorsichtig freilegen und dann weitersehen....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 27. November 2017, 22:27:04 »
Nach oben Nach unten

lieber nicht danach machts wirklich Bum  Unentschlossen Als kleiner Tip unser Verdacht fängt mit T an und endet mit E

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 27. November 2017, 22:37:37 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 27. November 2017, 22:37:29 »
Nach oben Nach unten

Burn Baby, burn.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

P?S.: Schade, Andi hat seinen Beitrag von Burn auf Bum editiert. Somit ist dieser hier nur halb so witzig.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 27. November 2017, 22:40:22 von (versteckt) »
Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #7: 27. November 2017, 22:39:43 »
Nach oben Nach unten

Ich hätte bei dem Ding auch blöd geguckt. Sieht für mich, als einen der keine Ahnung von Militaria hat, auch wie eine Landmine aus. Vielleicht kann ja ein Spezi mit den Bildern was anfangen.
Wenn du dir nicht sicher bist rufst eben den KMRD. Ich hätte das gemeldet und gut is.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 27. November 2017, 22:41:28 »
Nach oben Nach unten

Servus Michael,

ok jetzt kommen wir der Sache schon näher glaub ich mal.


Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #9: 27. November 2017, 22:43:52 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
.....Sieht für mich, als einen der keine Ahnung von Militaria hat, auch wie eine Landmine aus.....

Den Teil hast aber auch gelesen, gell. Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #10: 27. November 2017, 22:49:00 »
Nach oben Nach unten

Ja klar, darum hab ich ja geschrieben "glaub ich mal"  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 27. November 2017, 23:06:19 »
Nach oben Nach unten

Sieht aus wie eine Landmine... Aber das kann auch täuschen!
Ich würde es melden und naja... entweder Fehlalarm oder doch eine.

Besser als jedenfalls selbst das Bum zu testen :-P

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 27. November 2017, 23:25:39 »
Nach oben Nach unten

Alte Felge einer Schubkarre. Dieser gewölbte Rand der an einer Stelle arg gedellt zu sein scheint, erinnert mich nicht an eine Mine.

Aber im Zweifelsfall KMRD rufen.

Im Link noch etwas was jeder Sondler wenigstens einmal gesehen haben sollte. Ich habs immer dabei Zwinkernd
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
KMRD


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 27. November 2017, 23:30:00 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 27. November 2017, 23:27:40 »
Nach oben Nach unten

Könnte jetzt eine Panzerabwehrmine 46 sein oder die Felge eines alten Puppenwagens o.ä. Wenn ich mir die Delle auf dem letzten Bild so anschaue und das was der vermeintliche Zünder wäre, eher zweiteres, da bin ich bei Raymond.

Aber anhand der Bilder eines teilfreigelegten Objektes und geschätzten Maßen, etwas verlässliches über die Gefährlichkeit zu sagen, ist schlichtweg nicht möglich und wäre fahrlässig.
Von daher wäre es besser jemand nachschauen zu lassen der Ahnung hat und dafür bezahlt wird, da bleiben nicht viele Institutionen übrig.
Und wenn es doch nur eine Felge ist, ist das auch nicht schlimm. Lieber man hat als man hätte.
 
Keine Hände- Keine Kekse Teufel

In diesem Sinne, lass und mal wissen was es ist.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #14: 28. November 2017, 01:49:12 »
Nach oben Nach unten

Hallo zusammen,

also wenn ich mir dir 2 Bilder aus dem Internet anschaue ist schon eine sehr hohe ähnlichkeit mit einer Tellermine vorhanden, am ehesten die Tellermine 42.

Der Rot eingezeichnete Bereich ist das was auf meinen gemachten Bildern sichtbar ist.

Werde mich da die nächsten Wochen irgendwann mal darum kümmern, und auch meinem Kumpel dem sein Vater sich um das Anwesen kümmert bescheid sagen. Jetz liegt es erstmal wieder sicher zugedeckt im Boden. Das   Suchen heute mitm Kumpel war nur bisschen als ablenkung für mich gedacht, bin eigentlich die Woche noch krankgeschrieben wegen eines für mich sehr schlimmen Todesfall in der Familie, und bin auch so jetzt noch krank geworden.



Grüße, Andreas

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

1516669548-tellermine-g77aNPOLwSG.jpg
7d5n7axpgy1-1024x746.jpg



« Letzte Änderung: 28. November 2017, 01:53:07 von (versteckt) »
Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor