[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

 >  Sondengehen > Rund ums Sondengehen > Verlustfahndung & Auftragssuche > Thema:

 opas schatz

Gehe zu:  
Avatar  opas schatz  (Gelesen 7582 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
04. März 2014, um 15:57:06 Uhr

hallo an alle mein opa hat vor jahren einen Geld schatz vergraben
in einem stück wald ich bräuchte jemanden mit einem boden Radar
wer kann mir helfen komme aus Mannheim

Offline
(versteckt)
#1
04. März 2014, um 16:24:40 Uhr

Bodenradar? Wir haben meist nur einen Metalldetektor... Was gibt es noch für Informationen zur Geschichte vom Opa?

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
04. März 2014, um 16:34:12 Uhr

es ist eine waffen kiste aus stahl ist 1 meter tief und in der kiste sind 50000 tausent euro

Hinzugefügt 04. März 2014, um 16:34:49 Uhr:

und noch anderes zeug

Offline
(versteckt)
#3
04. März 2014, um 16:37:26 Uhr

von wem hast dir denn die Geschichte erzählen lassen?..  Huch
Es ist wohl das verschwundene Erbe, wa.. Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#4
04. März 2014, um 16:41:50 Uhr

Geschrieben von Zitat von sondeljack
in der kiste sind 50000 tausent euro

Hinzugefügt 04. März 2014, um 16:34:49 Uhr:

und noch anderes zeug

Dann kanns ja nicht allzu lang her sein

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#5
04. März 2014, um 16:43:10 Uhr

es ist nicht lange her er hat es 2006 vergraben und die geschichte stimmt

Offline
(versteckt)
#6
04. März 2014, um 16:44:37 Uhr

eine Stahlkiste die nur 1 meter tief liegt könntest auch mit einem MD finden....

Offline
(versteckt)
#7
04. März 2014, um 16:44:56 Uhr

Geschrieben von Zitat von neu12
Dann kanns ja nicht allzu lang her sein

Richtig. Und so eine große Kiste sollte man auch mit einem Detektor finden, wenn sich die Örtlichkeit einschränken lässt!

Offline
(versteckt)
#8
04. März 2014, um 16:47:31 Uhr

Ist er verstorben oder weiß nicht mehr genau wo ers verbuddelt hat? Und warum zum Henker vergräbt einer im Jahr 2006 50.000 € im Wald? Wiede rmal eine von diesen Geschichten

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
04. März 2014, um 16:50:08 Uhr

also würde es mit einem md von garrett euro ace gehen wie tief geht der eigentlich.

Hinzugefügt 04. März 2014, um 16:51:31 Uhr:

er ist verstorben hat es als Rücklagen vergraben.

Offline
(versteckt)
#10
04. März 2014, um 16:56:00 Uhr

Wer hat deinem Opa beim vergraben geholfen da muss es doch noch Mitwisser geben!?!?!
Ich denke die besagte Kiste findest du auch mit der App für Android da braucht es nicht unbedingt einen MD.
Ich vermute nur das es zu einer Lebensaufgabe werden könnte  Weise



Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#11
04. März 2014, um 17:03:13 Uhr

es hat im keiner geholfen er hat tage buch geführt und ich hab da drin gelesen
war auch schon in dem wald es wahren früher grosse bäume dort jetzt sind nur noch kleinere

Offline
(versteckt)
#12
04. März 2014, um 17:04:19 Uhr

Hallöle

Also wenn ich im Wald eine Fläche von ?? 2X1 Meter finden würde die frisch umgegraben aussieht würde ich sofort das buddeln anfangen.
Bei uns im Wald würdest Du also die Kiste nicht wiederfinden     Lächelnd

Greetz


Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#13
04. März 2014, um 17:19:21 Uhr

Zwinkernd
die kiste muss noch dort sein ich werde wieder auf die suche gehen

Offline
(versteckt)
#14
04. März 2014, um 17:22:39 Uhr

Geschrieben von Zitat von pizzadox76
Hallöle

Also wenn ich im Wald eine Fläche von ?? 2X1 Meter finden würde die frisch umgegraben aussieht würde ich sofort das buddeln anfangen.
Bei uns im Wald würdest Du also die Kiste nicht wiederfinden     Lächelnd

Greetz

Nach 8 Jahren sieht bestimmt nichts mehr frisch umgegraben aus. Platt

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor