Problem mit dem Kopfhörer WS4
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 29. November 2017, 11:08:12 »
Nach oben Nach unten

Moin liebe Sondelgemeinde,

ich habe mir vor drei Jahren den XP DEUS mit dem Kopfhörer WS4 zugelegt.

Nach ca. 15 Monaten hat sich das erste Kopfhörer - "Gestänge" verabschiedet, ich hatte nur noch auf einem Ohr den Signalton. Nachfrage beim Händler: Gestänge muss neu, Verschleißteil, Kabel durchgescheuert. Nun hat sich mein Kopfhörer wieder verabschiedet, gleicher Fehler, gleiche Antwort vom Händler.

Ich benutze den Kopfhörer im Schnitt 25 - 30 Mal im Jahr und bewahre ihn in der dazugehörigen Dose auf.

Habt Ihr dazu Erfahrungswerte?
Lagert Ihr den Kopfhörer ohne ihn zusammen zu klappen?

Freue mich auf Eure Antworten.

LG von der Küste
Ralf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 07. Dezember 2017, 12:05:36 »
Nach oben Nach unten

Normalerweise hast du vom dt. Händler 2 Jahre Gewährleistung auf das Produkt und solltest ihm das auch klar machen. Dass die WS4 Kopfhörerbügel eine reine Fehlkonstruktion sind, ist ja bekannt.
Selbst ein Metalldetektor ist ein Verschleißteil. Aber darf deshalb ein Händler bei einer defekten Spule oder Kabelbruch auf die Eigenleistung des Käufers bestehen? Ich glaube nicht. Berichtigt mich gerne.

Gruß 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 07. Dezember 2017, 16:29:32 »
Nach oben Nach unten

Der Kopfhörer mit seinen Minidrähten ist eine " Reine " Fehlkonstruktion  Kotzen

Hatte ich auch schon. Beim Händler bekommst das Set aber für 25€ .

Gekauft, den Kopfhörer an den Gelenken SOFORT mit Tesaband umwickelt damit man Ihn nicht mehr
knicken kann.

Somit hält der EWIG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 07. Dezember 2017, 22:30:32 »
Nach oben Nach unten

Ich hatte meinen WS4 Bügel in der Praxis nie zusammengelegt und er war trotzdem nach einem Jahr defekt. Bin damit vielleicht 50-80 Stunden gelaufen. Aber das ist ja gaaaanz normaler Verschleiß Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 07. Dezember 2017, 22:40:28 »
Nach oben Nach unten

Habe keine Ahnung warum ihr euch lieber mit Funk die Birne weich kochen wollt. Wo liegt das Problem einen Kopfhörer mit Kabel zu verwenden?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 08. Dezember 2017, 01:41:28 »
Nach oben Nach unten

Ich lasse mein Deus gern mal in den Dreck fallen beim Graben. Ohne mich an zu lagen oder zu kurzen Kopfhörerkabeln zu Stören.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 08. Dezember 2017, 22:29:56 »
Nach oben Nach unten

Muss jeder selber wissen. Ich werfe meine Sonde ja keine 5 Meter weit weg um graben zu können.  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 08. Dezember 2017, 23:13:33 »
Nach oben Nach unten

Habe bei den Kopfhörern mal nach dem Preis geguckt..dafür das die eine offensichtlich bekannte und noch nicht behobene Schwachstelle haben, finde ich den Preis ganz schön sportlich  Grübeln

Gut, meine DJ KH sind noch teurer gewesen.. die halten aber auch und der Klang spielt dort ne sehr große Rolle..(aber das ist ja zweitens)

Ich persönlich kann wirklich nur KH mit Kabelführung (Einseitig) empfehlen.. die sind rellativ günstig in der Anschaffung und man muss die nicht extra aufladen...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor