[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Dies & Das (Moderator: Raymond) > Thema:

 Größte Aktivität Sondengänger

Gehe zu:  
Avatar  Größte Aktivität Sondengänger  (Gelesen 1070 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
21. Mai 2023, um 16:33:02 Uhr

Hallo liebe Gemeinde, es gibt so viele Sondengängerforen im Internet. Man weiß gar nicht, wo viel los ist.
Deswegen die Frage, wo gibt es die größte Aktivität und welches Forum ist am bekanntesten?
Wie sieht es mit Facebookgruppen aus, sind die sehr aktiv?
Oder sind die Massen nun auf TikTok und Instagram zu finden?
Es kommt mir vor, dass die ganzen Foren am Aussterben sind. Oder es gibt wenig Interesse am Sondeln und die Menschen haben andere Hobbys?
Statt 10 Foren mit 20 aktiven Leuten wäre es doch besser, ein Forum mit 200 aktiven Leuten zu haben?

Freue mich über alle Empfehlungen!

Offline
(versteckt)
#1
21. Mai 2023, um 16:47:46 Uhr

Finde es fast etwas dreist hier mit dem ersten Beitrag nach einem anderen Forum zu fragen.

Du kannst allerdings ohne Anmeldung bei den meisten Foren sehen wieviele Beiträge in den letzten Wochen gemacht wurden. Ich habe das damals gemacht und bin zu dem Ergebnis gekommen, das dies hier das aktivste Forum ist.

Ansonsten kommt es drauf an was du möchtest, für Informationen und Diskussion sind sicher Foren die bessere Wahl. In der heutigen Zeit ist aber wahrscheinlich auf anderen Plattformen zur Präsentation mehr los. Neben den von dir genannten gibt es auch auf YouTube einige Leute, die hier Videos veröffentlichen.

Prinzipiell kannst du das Hobby Sondeln nicht mit anderen Hobbies wie Fussball vergleichen, auch wenn die Zahl der Sondler in den letzten Jahren angestiegen ist, so ist die Anzahl trotzdem noch übersichtlich.

Offline
(versteckt)
#2
21. Mai 2023, um 18:08:44 Uhr

Also hier war schon mehr los. Viele treibt es wahrscheinlich mehr zu Instagram und Facebook, insbesondere in den Gruppen bestimmter Detektoren bzw. Hersteller findet man viele Leute, es gibt auch viele Regionalgruppen.

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#3
21. Mai 2023, um 18:12:55 Uhr

Das Maximum an Kompetenz findest du hier und im Sucherforum.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
21. Mai 2023, um 18:22:51 Uhr

Schade, dass du meinen Beitrag als Angriff gewertet hast. So war dies nicht gemeint, ich bitte um Verzeihung. Ich wollte einfach nur wissen, wo viel los ist. Vielleicht findet das meiste in Facebookgruppen statt? Vielleicht ist dieses Forum hier ja das aktivste Forum? Ich weiß es nicht. Wenn es das nicht ist, so ist es doch auch nicht schlimm, dazu zustehen. Nebenbei bemerkt ist mir ein freundlicher Umgang wichtiger, als die größte Community zu stellen, aber dies soll gar nicht die Frage sein.

Schön wäre es, sich mit vielen Gleichgesinnten treffen zu können. Lieber einer Facebookgruppe beitreten und sich nach kurzer Zeit treffen zu können, als ein halbes Jahr in einem Forum zu schreiben und dann erst auf reale Menschen zu treffen, weil in den Foren wenig los ist.

Offline
(versteckt)
#5
21. Mai 2023, um 18:32:07 Uhr

Hallo Zuulmora,

der Kommentar von D0h war etwas überambitioniert. Nimm das nicht persönlich.
Ich stimme Baldur zu, das sind die beiden guten Foren.
Die FB-Gruppen, die ich mir angeschaut habe, sind qualitativ schwach bis erbärmlich

Winken
Alraune

Offline
(versteckt)
#6
21. Mai 2023, um 21:54:41 Uhr

Dieses Wochenende war die Deutsche Schatzsuchermeisterschaft im Hunsrück. Da konnte man (wenn man wollte), hunderte Sondengänger live und in Farbe treffen. Dieses Treffen (und ähnliche) finden einmal jährlich statt. Aber auch hier gilt, Masse heißt nicht automatisch Klasse.
Wie andere schon schrieben, kann man sich die Aktivitäten auf anderen Foren auch als Gast ansehen und sich ein eigenes Bild machen.
Ich persönlich halte unser Forum hier für eins der kompetentesten im deutschsprachigen Raum. Smiley
Detektorforum
Die Facebookgruppen sind fast alle qualitativ nicht so der Hit, egal ob deutsche oder englische Gruppen. Da ältere Beiträge bei Facebook schnell untergehen, wird jede Woche von irgendeinem das Gleiche gefragt, was schon längst zigmal besprochen wurde.
Die große Masse schaut sich vermutlich eh nur noch die ganzen Youtube-Helden an und schreibt nicht in Foren. Das macht vielen vermutlich zuviel Mühe.

Offline
(versteckt)
#7
22. Mai 2023, um 09:53:06 Uhr

Geschrieben von Zitat von baldur
Das Maximum an Kompetenz findest du hier und im Sucherforum.
Nichts gegen das Forum, aber es war schon auf besserem Weg. Viele richtig gute Leute sind nicht mehr anwesend. 
Gruss

Offline
(versteckt)
#8
22. Mai 2023, um 15:45:07 Uhr

Geschrieben von Zitat von Larsomat
Dieses Wochenende war die Deutsche Schatzsuchermeisterschaft im Hunsrück. Da konnte man (wenn man wollte), hunderte Sondengänger live und in Farbe treffen. Dieses Treffen (und ähnliche) finden einmal jährlich statt. Aber auch hier gilt, Masse heißt nicht automatisch Klasse.
Wie andere schon schrieben, kann man sich die Aktivitäten auf anderen Foren auch als Gast ansehen und sich ein eigenes Bild machen.
Ich persönlich halte unser Forum hier für eins der kompetentesten im deutschsprachigen Raum. Smiley
Detektorforum
Die Facebookgruppen sind fast alle qualitativ nicht so der Hit, egal ob deutsche oder englische Gruppen. Da ältere Beiträge bei Facebook schnell untergehen, wird jede Woche von irgendeinem das Gleiche gefragt, was schon längst zigmal besprochen wurde.
Die große Masse schaut sich vermutlich eh nur noch die ganzen Youtube-Helden an und schreibt nicht in Foren. Das macht vielen vermutlich zuviel Mühe.


Das ist wahrscheinlich von Gruppe zu Gruppe unterschiedlich. In der Multikruzer-Gruppe habe ich ganz gute Tipps gesehen und bei einigen exotischen Detektoren ist es manchmal schwer jemanden im Detektorforum zu finden, der denselben hat oder kennt und detaillierte Fragen beantworten kann.

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#9
22. Mai 2023, um 18:47:29 Uhr

Fakt ist, das weniger Funde gezeigt werden, vielleicht wegen der NFG, oder die Mitglieder suchen
weniger, man wird ja nicht jünger.
Ist bei anderen Hobbys aber auch nicht anders, da wird ein Verein nach dem anderen aufgelöst,
mangels Aktivität der Mitglieder.

Offline
(versteckt)
#10
22. Mai 2023, um 19:05:43 Uhr

Geschrieben von Zitat von Egge
oder die Mitglieder suchenweniger, man wird ja nicht jünger.

Verrückt, bei mir stimmt das definitiv. Ich war dieses Jahr erst einmal suchen. Aber ich hätte nicht gedacht, dass ich damit im Forumstrend liege. Schockiert

Offline
(versteckt)
#11
25. Mai 2023, um 11:54:07 Uhr

Geschrieben von Zitat von Drusus

Verrückt, bei mir stimmt das definitiv. Ich war dieses Jahr erst einmal suchen. Aber ich hätte nicht gedacht, dass ich damit im Forumstrend liege. Schockiert


Bei mir wars aber auch ähnlich. Letztes Jahr kaum los, dieses Jahr war ich in den letzten 14 Tagen genauso oft los wie im ganzen Rest. 
Gut, kleine Tochter bekommen, Haus gekauft, Sondler- Freundeskreis zerbrochen.. nun ziehe ich alleine los. Das wird vermutlich einen Effekt haben. 
Zusätzlich stört mich halt diese Aufmerksamkeitsgeilheit vieler Sondler so sehr, dass mich das mittlerweile schon abstößt. 

Aber zurück zum Thema: Das Forum hier bietet eine Qualität, die ich so nirgends gefunden habe. Sowohl, was das Wissen, als auch was  den Umgang miteinander betrifft. 
Bei Facebook hat man halt schnell mal die allerletzten Leute mit in der Gruppe, was das Niveau entsprechend senkt.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor