[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Dies & Das (Moderator: Raymond) > Thema:

 Möcht mal wieder was basteln

Gehe zu:  
Avatar  Möcht mal wieder was basteln  (Gelesen 7633 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5   Nach unten
Offline
(versteckt)
#45
01. Mai 2023, um 19:25:28 Uhr

Saubere Arbeit Mane, so wie halt immer Super

Gruss Karl

Offline
(versteckt)
#46
02. Mai 2023, um 07:25:08 Uhr

Schönes Messer Mane Küsschen
Mal gucken, ob ich hier ein schönes Stück Treibholz für dich finde.

LG Michael

Offline
(versteckt)
#47
03. Mai 2023, um 19:54:36 Uhr

ich glaube ich muss meinen forennamen auf gerdana ändern

das teil war gut in der hand gelegen,
hätte aber nicht gedacht, dass man aus dem treibholzrest
überhaupt noch etwas machen kann

beste grüsse

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#48
03. Mai 2023, um 21:35:37 Uhr

Ja Gerd, geht ned gibt's ned Winken

Es war viel Arbeit, aber wenn's Dir gefällt, hat es sich gelohnt Super

Gruß FK

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#49
22. Mai 2023, um 16:52:04 Uhr

Einen schönen Gute Abend Winken

Das heutige Messer das ich Euch zeige hat eine längere Bauzeit beansprucht.
Es wird ein Geburtstagsgeschenk.

Als Holz habe ich mich wieder für Zwetschge entschieden, einfach der Wahnsinn das Holz.
Kombiniert wieder mit einem Lederstreifen als Zwischenstück und Elfenbeinimitat als Griffkopf.

Als erstes wurde der Riss an der Oberseite mit Epoxy (dunkelrot eingefärbt) ausgegossen.
Vorher habe ich schon zwei Hölzer verschnitten. Irgendwie wollte mir kein Griff gelingen Verlegen

Die helle Stelle an der Griffoberseite kam nach dem Schleifen sehr schön raus und das rote Epoxy ist gut zu sehen.
Da das Messer was besonders sein soll, habe ich am Ende des Griffes einen Pin mit Wikingerkopf eingearbeitet.

Nun brauchte ich noch einen Halter damit das Messer auch in der Vitrine ein gutes Bild macht.
Habe die Klingenform ausgenommen und zur Halterung des Messers zwei Magnete eingearbeitet.

Das ganze wurde dann nach unzähligen Schleifschritten mit Leinöl eingelassen. Das Holz blühte richtig auf und die Farben wurden kräftiger.


Was soll ich sagen, des Wahnsinns No4 ist mir wieder mal sehr gelungen.

Wünsche Euch einen schönen Abend und viel Spass beim Bilderschaun.


Gruß Euer Findlkind


Es sind 24 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

1.jpg
10.jpg
11.jpg
12.jpg
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
17.jpg
18.jpg
19.jpg
2.jpg
20.jpg
21.jpg
22.jpg
23.jpg
24.jpg
3.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg

« Letzte Änderung: 22. Mai 2023, um 16:55:09 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#50
22. Mai 2023, um 17:22:28 Uhr

astreine Arbeit   Super

passt gut zur Tischplatte  Smiley

LG Sw!

Offline
(versteckt)
#51
22. Mai 2023, um 17:31:10 Uhr

hallo

das messer ist super

mann braucht aber auch das werkzeug

und das KÖNNEN

du hast es


gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#52
22. Mai 2023, um 17:42:56 Uhr

Sehr schönes Messer Mane Super Da wird sich das Geburtstagskind freuen Küsschen

LG Michael

Offline
(versteckt)
#53
22. Mai 2023, um 20:37:59 Uhr

unglaublich toll. 


Obwohl ich fünf Wörter schreiben soll, belasse ich es dabei

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#54
23. Mai 2023, um 17:13:11 Uhr

Schön wenn es Euch gefällt  Küssen 


Geschrieben von Zitat von buschi50
mann braucht aber auch das werkzeug

Eigentlich benötigt man relativ wenig Werkzeug.
Ein Satz Feilen, Raspeln. Eine Bohrmaschine oder Akkuschrauber um das Loch für den Erl zu bohren.
Schleifpapier bis Körnung ca. 600. Epoxy-Kleber und ein paar Zwingen.
Der Messerschraubstock und die Leimklemme für den Griff sind beides Eigenbau.

Natürlich kommt das Eine oder Andere im Lauf der Zeit dazu, z.B. Leinöl, Farbpigmente für's Epoxy, Schleifpats bis Körnung ca. 6000, Schleifwalzen, Schnitzeisen usw.
Der Fantasie sind ja keine Grenzen gesetzt und da es sich um Einzelstücke handelt, ist die Maßtoleranz auch relativ Cool 
Augenmaß reicht und wenn es gut in der Hand liegt ist jedes Maßband umsonst Smiley
Zum Glück bekomme ich die schönen Hölzer von meinem Spezl.
Bei ihm fällt das unter Abschnitt, mir reichen Stücke mit 6x4x15cm.

Schönen Abend, bis zur No5

Gruß FK

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#55
15. September 2023, um 21:13:47 Uhr

Servus zusammen Winken

Kurz gesagt! Ich hab's vekackt Traurig

Der Sommer ist vorüber und ich wollte mal wieder ein neues Messer bauen Super
Es lief eigentlich alles nach Plan.
Griff vorbereitet, das Loch für den Erl gefräst und den Griff auch seitlich ausgefräst, damit man später auch den Erl sehen kann.
Klinge eingeklebt und ausgerichtet.
Die seitliche Ausfräsung abgeklebt und mit einem weiteren Holz versteift.
Das Ganze habe ich dann mit Zwingen fixiert um die gefräste Öffnung mit Epoxy zu füllen.
Habe mir extra ein absolut klares Epoxy besorgt.
Ein vorheriger Test war viel versprechend.
Habe dann das Epoxy mit dem Härter vermischt und in die Öffnung gefüllt.
Wahnsinn, bis zur Bodenfräsung glasklar und keine einzige Luftblase. Dachte noch, das wird der Hammer.
Nachdem ich die Werkstatt aufgeräumt hatte ging ich schnell duschen.
Plötzlich, schei... das Mischungsverhältnis
Zu viel Härter. Habe im Zuge von geistiger Umnachtung Epoxy und Härter fast 1:1 vermischt.
Das war zu viel des Guten. Ich wieder in den Keller und alles wieder aus gelehrt. Allerdings war die Mischung schon am aushärten und es floss wie zäher Honig aus der Form.
Kannst nix machen, warten bis zum nächten Tag und schauen was wird.
Es wurde nix. Das Epoxy trocknet nicht und hat einen Grauschleier.

Habe heute wieder alles zerlegt um wenigstens die Klinge zu retten.

Was soll's, es bleibt weiter unterhaltsam Narr

Gruß und ein schönes W-End.

Wünscht Findlkind


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20230913_180809.jpg
20230915_145101.jpg
20230915_145410.jpg

« Letzte Änderung: 15. September 2023, um 21:18:39 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#56
16. September 2023, um 07:19:18 Uhr

hallo


beim 2 versuch klapt es besser

kopf hoch und weiter

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#57
16. September 2023, um 10:53:51 Uhr

Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und deine anderen Messer waren doch super. Also dran bleiben Mane.

LG Michael

Offline
(versteckt)
#58
16. September 2023, um 11:11:36 Uhr

Bei en Elektrikern heißt das LdL  

Lernen durch Leid Narr

Bleib dran Super

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#59
16. September 2023, um 14:55:38 Uhr

Geschrieben von Zitat von buschi50
beim 2 versuch klapt es besser

Daher hab ich mir die Mischungsverhältnisse auf die Deckel der Härter geschrieben. 

Sicher bleib ich dran Super 

Man lernt nie aus, der größte Feind ist die Hudelei Irre

Gruß FK

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor