[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Dies & Das (Moderator: Raymond) > Thema:

 Möcht mal wieder was basteln

Gehe zu:  
Avatar  Möcht mal wieder was basteln  (Gelesen 7630 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
16. Juni 2022, um 22:56:57 Uhr

Servus zusammen Winken

Da momentan wieder nix mit sondeln is, geh ma wieder mal basteln.

Diese beiden Beschläge (Bild 1-3) liegen schon einige Zeit bei mir rum.
Jetzt hab ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich mir ein Messer baue und die Beschläge in den Griff einarbeite.
Die Klinge muss ich mir leider kaufen. Sollte eine Damast Klinge sein Angenehm
Das Schmieden würd ich gern lernen, aber dazu bräuchte ich mehr Zeit Verlegen
Aber den Griff mit der Einlage traue ich mir zu Super
Ich denke da an einen Holzgriff z. B. Zwetschge
Jetzt bräuchte ich den einen oder anderen Tipp von Euch.
Wo oder wie wäre der Beschlag am besten angebracht Grübeln
Bei den Skizzen (1 - 6) sind die Klingen nur zur Darstellung des Messers.
Entscheidend ist der Griff. Die Länge des Griff soll zwischen 10 u. 12 cm sein.

Freu mich auf Eure Vorschläge Cool

Wenn noch jemand zu den Beschlägen bezüglich Herkunft, Alter und Verwendung eine Idee hat, bitte gerne Zwinkernd

Gruß FK


Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20220610_203819.jpg
IMG_20220616_164850.jpg
IMG_20220616_183352.jpg
IMG_20220616_183500.jpg
IMG_20220616_183530.jpg
IMG_20220616_184103.jpg

« Letzte Änderung: 16. Juni 2022, um 23:03:40 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
17. Juni 2022, um 15:48:41 Uhr

HI, prima Idee Applaus, Also Schmieden lernt man nicht per Youtube...zumal man da einen Schmiede-Ofen braucht. Mindestens. Und Messer schmieden ist die Endstufe.
Die Schalen werden vertieft eingelegt, oder?
Wenn ja, finde ich die hinten besser und schoener. Viel Erfolg!

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
17. Juni 2022, um 17:01:03 Uhr

Geschrieben von Zitat von aurelia
Und Messer schmieden ist die Endstufe

Ja ich weiß. Es gehört mehr dazu als auf einem heißen Eisen rum zu hämmern. 
Mein Großvater war Schmied. Ein Onkel war der letzte aktive Hufschmied bei uns im Dorf bzw in der Gegend. Mein Bruder hat das Schmieden auch gelernt. Daher ist mir das Thema auch vertraut Super
Aber mir fehlt die Zeit, dies als Hobby zu betreiben bzw. zu erlernen Verlegen
Die Beschläge werden auf alle Fälle vertieft eingearbeitet.
Mir gefällt die Pos. am Ende des Griffe auch am Besten. 
Die Darstellung als Dolch (Skizze 6) ist z. Z. mein Favorit.

Danke für Deinen Meinung Winken

Offline
(versteckt)
#3
17. Juni 2022, um 17:05:14 Uhr

Servus Mane,

du schaffst das schon, deine arbeiten waren immer spitze Super

Gruss Karl

Offline
(versteckt)
#4
18. Juni 2022, um 07:13:45 Uhr

Von der funktionellen Weise her würde ich ich auf den Griff von Nr. 1 tendieren. Mit den Einlagen hatte man sicherlich einen guten Grip an der richtigen Stelle.Optisch gefällt mir 5/6. Wobei sich das auf den Griff bezieht.  
Bei den Klingen gefällt mir schon immer die ganz klassische Form Nr. 3

Offline
(versteckt)
#5
18. Juni 2022, um 08:14:24 Uhr

Bin eher bei Klinge! und Gesamtform No. 4 Winken   Bin aber kein Messer-Fanboy oder Sammler.

Offline
(versteckt)
#6
18. Juni 2022, um 19:46:11 Uhr

Klasse Idee! Ich gucke gerne mal Forged in fire und finde es immer genial, was die Leute aus Metall zurechtschmieden können. Mir würden Skizzen 3 und besonders 6 gut gefallen, da die Einlagen sich von der Symmetrie her dort am harmonischten einfügen… Bin schon gespannt, wie du dich entscheidest und natürlich wie das Messer final aussieht! So können die Einlagen zumindest ein zweites Leben erhalten Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#7
20. Juni 2022, um 17:50:40 Uhr

Guten Abend zusammen Winken

Vielen Dank für Eure Meinungen.

Es ist nicht ganz einfach, passende Klingen in Damast im I-Net zu finden.
Zumindest zu einem "normale Preis".
Dass Damastklingen nicht für 20Euro zu bekommen sind ist mir durchaus bewußt.
Jedoch auch nicht für 300Euro für ein "Probestück" Verlegen  da ich sowas noch nie gemacht habe.
Es gibt durchaus Hersteller mit traumhaften, auch futuristischen Klingen, die im Preis interessant wären,
jedoch ist es z.Z. nicht meins Nono
Aber jetzt habe ich zwei Klingen gefunden Super und auch bestellt.
Es ist eine Mischung zwischen Skizze 3 und 4 mit unterschiedlichen Längen. 12cm und 14,5cm.
Die Klingen haben lt. Anbieter eine Härte von HRC 54-56 und HRC 58-60.

Beim Griff bin ich immer noch bei Skizze 6. Da hier die Einlage am besten passt.

Ich habe noch ein "Schmankerl" für die Einlage, was ich aber erst testen möchte. Ist mir heute Nacht eingefallen

Werde weiter berichten

Gruß FK

P.S. Holz (Zwetschge) ist schon ausgesucht

« Letzte Änderung: 20. Juni 2022, um 18:00:40 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#8
20. Juni 2022, um 18:04:39 Uhr

hallo

das mit den griff ist nicht so einfach

zeichnung  und in der hand haben sind 2 sachen

hast noch das meiste vor dir

das wird schon

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
21. Juni 2022, um 17:38:07 Uhr

Geschrieben von Zitat von buschi50
hast noch das meiste vor dir

Ja, bist jetzt war alles Theorie, vor allem Geld ausgeben Uuuups 
Jetzt kommt aber der Teil der Freude macht Pro

Was machen, bauen, basteln, was nicht dem Alltag entspricht.
So ist es auch mit unserem Hobby.

In diesem Fall bekommen die zwei Beschläge eine neue Daseinsberechtigung.

Bin bester Dinge

Offline
(versteckt)
#10
21. Juni 2022, um 19:11:34 Uhr

Dann mal viel Spaß und viel Erfolg Mane Super Bin auf das Ergebnis gespannt Lächelnd

Offline
(versteckt)
#11
22. Juni 2022, um 06:37:52 Uhr

Servus Mane,

ich tendiere auch zu Bild 6 (Dolchform) da hier für mich die Einlagen am schönsten positioniert sind und auch die

Formgebung der Einlagen am besten auf die Griffform übertragen werden und in Geltung kommen  Küsschen

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#12
23. Juni 2022, um 17:29:31 Uhr

Servus Olli Winken

Schön, dass Du wieder mal da bist. L.g. Cool

So Jungs, die beiden Klingen sind heute angekommen.

Jetzt ist die Frage, welche Klinge am besten zu dem Griff von der Skizze 6 passt Grübeln 
Würde gerne beide verbauen, aber mal sehen.

Die Klinge mit ca. 12,5cm hat eine Härte von HRC 54-56
Die Klinge mit ca. 15cm hat eine Härte von HRC 58-60

Ich bin ein wenig unschlüssig. Muss mal ein, zwei Nächte d'rüber schlafen Zwinkernd 
Wenn Ihr der Meinung seid, dass der Griff von Skizze 6 überhaupt nicht zu den Klingen passt, einfach schreiben.

Wünsch Euch einen schönen Sommerabend

Gruß FK


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20220623_181042.jpg
IMG_20220623_181246.jpg
Offline
(versteckt)
#13
23. Juni 2022, um 17:55:37 Uhr

hallo

sehen gut aus tolle klingen

mach die giffe aus papier und lege sie auf die klingen

dann kann mann es besser sehen

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#14
24. Juni 2022, um 13:09:50 Uhr

Das sind schöne Klingen.

Ich würde zu dem Dolchgriff eher die 2. Klinge nehmen denn die andere trägt etwas mehr auf.

Da würde ein etwas geschwungener Griff besser passen so wie in der Art eines Jagdmessers/Aufbrechmesser

so wie dieses

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Seiten:  1 2 3 4 5
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor