[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Exoten / Sonstige (Moderator: lucius) > Thema:

 Tarsacci MDT 8000

Gehe zu:  
Avatar  Tarsacci MDT 8000  (Gelesen 1111 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
19. Februar 2019, um 17:31:18 Uhr

Ein neuer Super-Detektor:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://md-arena.com/gibridnyj-metalloiskatel-tarsacci-mdt-8000-novinka-2019/


Soweit ich der russischen Meldung entnehmen kann, wurde Tarsacci von ehemaligen First-Texas-Mitarbeitern gegründet. Das Gerät ist ein Hybrid-Gerät (Mischung VLF und PI?) und soll 1600$ kosten. Bei einem der Testvideos hat er die Nase gegen den Deus vorn:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=OTcsv_u57K8


Offline
(versteckt)
#1
19. Februar 2019, um 19:06:57 Uhr

Warum wurde bei diesen Objekten die kleine HF Spule statt der X35 oder der alten LF 28 verwendet? Völliger Schwachsinn!

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
19. Februar 2019, um 21:05:43 Uhr

Ist die HF-Spule bei extrem hoher Mineralisierung nicht besser geeignet? Jedenfalls kann ich mir gut vorstellen, dass man mit Pulseinduktion weniger Probleme bei diesen Bedingungen hat.

Offline
(versteckt)
#3
19. Februar 2019, um 22:28:54 Uhr

Also dieses Gekraxel im Link kann ich ned lesen,bevorzuge Englisch.

Wunderdetektoren kommen in letzter Zeit sehr viele auf den Markt  Grübeln 

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.detectorprospector.com/forums/topic/8257-my-tarsacci-mdt-8000-commentary-pics-and-videos-unit-received-12-15-2018/


« Letzte Änderung: 19. Februar 2019, um 22:31:34 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
19. Februar 2019, um 22:36:20 Uhr

Und wo gibt es den zu kaufen?

Offline
(versteckt)
#5
19. Februar 2019, um 22:39:07 Uhr

Ich vermute noch nirgends, habe keinen Laden gefunden.

Die Auserwählten dürfen testen und filmen.....

Offline
(versteckt)
#6
19. Februar 2019, um 23:16:28 Uhr

Den gibt es nur über ein spezielles Forum, so wie ich das verstanden habe. Eine Todgeburt! Equinox und Deus mussten mit falschen Spulen betrieben und/oder falsch eingestellt werden um die vermeindliche Mehrleistung der Gurke zu demonstrieren (siehe auch die Kommentare unter dem Video).

« Letzte Änderung: 19. Februar 2019, um 23:34:43 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#7
20. Februar 2019, um 10:17:25 Uhr

Das Gerät scheint aber keine PI Funktion zu haben sondern einen statischen Modus und dynamischen Diskmodus, haben die wohl bei Rutus abgeguckt  Grinsend Schlecht scheint er nicht zu sein, mich würde vor allem die Spulengröße interessieren die bei dem Vergleichsvideo am Tarsacci benutzt wurde.

Gruß,
Martin

Offline
(versteckt)
#8
20. Februar 2019, um 10:50:16 Uhr

Hmm, ich bin da skeptisch, besonders bei dem Video.
Denn der Kanal des "Testers" zeigt nur Videos über die neue Maschine, was sie könnte und wie gut sie ist. Da liegt der Verdacht nahe, dass bei der Konkurrenz eben nicht die volle Leistung abgeschöpft wurde.
Außerdem ist die HF von der Suchtiefe der X35 unterlegen, hab ich selber schon getestet.

Daher bin ich bezüglich des Detektors zumindest skeptisch.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#9
20. Februar 2019, um 11:35:19 Uhr

An dem Gerät sollen auch Leute vom Fisher-Team mitgearbeitet haben, vielleicht ein Vorgeschmack auf den neuen Fisher Manta/Aquamanta.

Offline
(versteckt)
#10
09. April 2019, um 17:41:06 Uhr

Fisher bastelt inoffiziell schon seit längerem an einer neuen Mix PI Maschine, leider kriegen die das aber wohl nicht so hin wie erwartet, vor allem im Hinblick auf Preis, Gewicht, Design, Vlltagstauglichkeit usw.
Tatsache ist: Im Moment ist die derzeitige Technik ausgereizt. Ich persönlich habe in den letzten Jahren fast sämtliche aktuellen Geräte getestet von Minelab, Fisher, Makro, Nokta, Teknetics usw., ehrlich gesagt war einzig und allein der Deus eine echte Innovation, da er der einzige Detektor ist, den der Benutzer wirklich individuell anpassen kann und der dabei auch noch superleicht und praktisch ist. Die Leistung ist mittlerweile bei fast allen Geräten ab einer bestimmten Preisklasse gleich.... Ein PI Detektor der genauso funktioniert wie eine VLF Maschine wäre nun mal wirklich ein Traum, denn der schert sich wenig um Bodenmineralisation etc. aber daran arbeiten die Nerds dieser Welt jschon seit Generationen  Star Wars Imperator

Offline
(versteckt)
#11
09. April 2019, um 18:05:43 Uhr

Geschrieben von Zitat von HERMSDORF
Fisher bastelt inoffiziell schon seit längerem an einer neuen Mix PI Maschine, leider kriegen die das aber wohl nicht so hin wie erwartet, vor allem im Hinblick auf Preis, Gewicht, Design, Vlltagstauglichkeit usw.

Meinst den hier ?
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/fisher_labs/ein_neur_pi_kommt-t121396.0.html


Offline
(versteckt)
#12
19. Juli 2020, um 20:34:22 Uhr

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.tarsaccisales.com/


Verkauft wird er nun

Offline
(versteckt)
#13
20. Juli 2020, um 17:05:01 Uhr

Lol 1535$ Grinsend

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor