[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Garrett > Thema:

 Garrett ACE APEX

Gehe zu:  
Avatar  Garrett ACE APEX  (Gelesen 2751 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5   Nach unten
Offline
(versteckt)
#15
17. Mai 2020, um 11:05:57 Uhr

Und schon wieder ausverkauft. Grinsend

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.seriousdetecting.com/products/?orderby=date


Offline
(versteckt)
#16
17. Mai 2020, um 11:30:36 Uhr

Geschrieben von Zitat von Jacza
..., ob sich Garrett damit nicht ins Bein schießt, denn welche Vorteile kann jetzt noch ein AT Pro bieten, außer dass er wasserdicht ist?

Die gleiche Frage hatten wir uns ja beim Simplex auch schon einmal gestellt. Ich vermute dass sich, aufgrund internationaler Konkurrenz, die hochpreisigen Geräte nicht mehr so gut verkaufen wie früher einmal. Daher geht es jetzt nur noch um Masse und Marktanteile. Für uns ist diese Entwicklung von Vorteil, denn für kleines Geld bekommt man nun schon hervorragende Detektoren mit vielen Leistungsmerkmalen der vormals teuren Spitzengeräte.

Das ist auch erst einmal nur der Anfang einer neuen Reihe von Multifrequenzdetektoren. Als nächstes kommt der Multifrequenz XP (Deus 2?) und auch Nokta/Makro hat einen Multifrequenzdetektor in der Pipeline. Ich habe auch irgendwo mal etwas von einem Multifrequenz-Simplex gehört. Minelab wird diese Entwicklung nicht gefallen. Zumal die Ähnlichkeit der Frequenzbereiche des Apex (5,10,15,20) im Vergleich zu den Vanquish und Equinox doch graviernd ist. Wer weis ob es da nicht auch wieder zu Rechtsstreitigkeiten kommt.

Hochpreisige Spitzengeräte müssen demnächst etwas völlig Neues und Einzigartiges bieten ("Alleinstellungsmerkmale"), um noch gekauft zu werden. Beispielsweise eine extrem hohe Suchleistung, eine neue Ortungstechnologie, bessere Diskriminatoren und Identifikationsverfahren ("Alufilter"!), dabei ein geringes Gewicht und eine hohe Robustheit sowie eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, eine kabellose Suche, Wasserdichtigkeit und ein klein verstaubarer Teleskopstab.

« Letzte Änderung: 17. Mai 2020, um 12:28:18 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#17
17. Mai 2020, um 11:38:11 Uhr

Geschrieben von Zitat von muhmer1310
Und schon wieder ausverkauft. Grinsend
Bei Nuggets ist der voraussichtlich erst ab 28.7. lieferbar, deswegen gehen ich davon aus, das es bei den anderen auch so sein wird. Der ist hier noch gar nicht auf dem Markt, vielleicht ja in der USA. Nullahnung

Offline
(versteckt)
#18
17. Mai 2020, um 11:41:25 Uhr

Nein, der ist auch in den USA noch nicht erhältlich. Der Shop hat die Geräte nur schon in das Angebot aufgenommen.

Offline
(versteckt)
#19
17. Mai 2020, um 17:47:10 Uhr

@Baldur Es ist einerseits erfreulich, dass es durch den Konkurrenzkampf immer bessere Technik für einen kleinen Preis gibt. Aber ich sehe es auch kritisch, da für diesen Preis immer an anderer Stelle eingespart werden muss, z.B. am Material. Bauteile die nicht lange halten, billiges Gestänge usw. Zum Apex hätte für ein paar Euro mehr auch ein Teleskopgestänge gut gepasst, aber dann wäre man preislich wohl zu nahe am AT Pro oder Equinox dran gewesen. Aber vielleicht plant Garrett ja schon einen "AT Pro Apex", wo dann alle fehlenden Features (inklusive Online-Update) dabei sind.

« Letzte Änderung: 17. Mai 2020, um 17:51:22 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#20
18. Mai 2020, um 11:55:56 Uhr

Hier die kommenden Preise in Deutschland:

Preis Basisversion: 499,95 €
Preis mit Funkkopfhörer: 579,95 €

Offline
(versteckt)
#21
24. Juli 2020, um 09:50:05 Uhr

Hallo zusammen, 

soweit ich hier nun rausgelesen habe, gibt es das Modell auch nur mit fest eingebauten Lithium Ionen Akku.
Gibt es dazu schon Infos, wie leicht dieser zu wechseln ist und auf welchem Preis sich ein zweiter Akku beläuft?

Viele Grüße
Redstav

Offline
(versteckt)
#22
24. Juli 2020, um 11:53:25 Uhr

Geschrieben von Zitat von redstav
Hallo zusammen, 

soweit ich hier nun rausgelesen habe, gibt es das Modell auch nur mit fest eingebauten Lithium Ionen Akku.
Gibt es dazu schon Infos, wie leicht dieser zu wechseln ist und auf welchem Preis sich ein zweiter Akku beläuft?

Viele Grüße
Redstav

Auf der Herstellerseite werden keine Ersatzakkus erwähnt, wird es wahrscheinlich auch nicht geben, aber wenn du einen vergleichbaren Detektor (Multifrequenz) mit austauschbaren Batterien suchst, schau dir den Minelab Vanquish an.

Offline
(versteckt)
#23
24. Juli 2020, um 23:57:22 Uhr

Der Akku vom Simplex ist kein Lithium Ionen Akku sondern ein Lithium Polymer Akku mit 3,7 V und 2300 mAh mit Anschlußkabel und Stecker, wie bei den Smartphones. Das zweite Kabel (br/schw) müßte die Temperaturüberwachung sein.
Wer nicht 2 linke Hände hat sollte den selber austauschen können.


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen


Offline
(versteckt)
#24
25. Juli 2020, um 07:17:12 Uhr

@Muhmer

es ging nicht um den Simplex, sondern um den neuen Garrett Apex ... Smiley

Viele Grüße
Redstav

Offline
(versteckt)
#25
25. Juli 2020, um 21:02:28 Uhr

Geschrieben von Zitat von redstav
@Muhmer

es ging nicht um den Simplex, sondern um den neuen Garrett Apex ... Smiley

Viele Grüße
Redstav

Ist doch egal. Der Apex ist im inneren mit der gleichen Technik aufgebaut und verwendet auch einen Lipo Akku mit Stecker.

Offline
(versteckt)
#26
02. September 2020, um 17:56:10 Uhr

Sagt mal, wie kann es sein, dass der APEX im Nailtest derart versagt?

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Hinzugefügt 02. September 2020, um 19:40:52 Uhr:

Hier noch ein Video:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

« Letzte Änderung: 02. September 2020, um 19:40:52 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#27
02. September 2020, um 21:58:43 Uhr

Die Gründe werden hier genannt:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Offline
(versteckt)
#28
09. September 2020, um 18:58:54 Uhr

Ich finde, in diesem Video macht er doch einen guten Eindruck. Vielleicht nicht der allerschnellste, aber OK?

Reaktionstest ab 9:30

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=YpmGL8aO5DQ&t=486s


Hinzugefügt 09. September 2020, um 19:21:34 Uhr:

Nochmal eine Anmerkung zu dem ersten von Larsomat verlinkten Videos: Warum um alles in der Welt führt der Typ einen Tiefentest mit dem Simplex auf Empfindlichkeit 5 statt 7 durch? Das ist vollkommen idiotisch!

« Letzte Änderung: 09. September 2020, um 19:21:34 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#29
09. September 2020, um 20:43:41 Uhr

Tja Baldur.Wenn der den Simplex hochfährt kauft doch niemand mehr den Apex  Weise

LG Sw! Smiley

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor