[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Garrett > Thema:

 Garrett ACE APEX

Gehe zu:  
Avatar  Garrett ACE APEX  (Gelesen 3094 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5    Nach unten
Offline
(versteckt)
#60
22. Oktober 2020, um 09:23:54 Uhr

Tesoro war gut in den 80ern. Konnte aber mit der Weiterentwicklung nicht mithalten. Darum ist Tesoro Amen
.
Bei Whites sind es die aufgerufenen Preise die keiner mehr zahlen will, wie vor Internet Zeiten.
Nokta macht es vor wie der Markt heute läuft. Garrett hat sich selber ins Knie geschossen mit dem Apex, der Preis ist OK, der Rest nicht.

Offline
(versteckt)
#61
25. Oktober 2020, um 17:53:49 Uhr

In diesem Video zeigt Garrett wie der APEX funktioniert. 
Der "Trick" ist es, auf die Töne zu hören. 
Jeder Ton , welcher kein Eisenton ist zählt. 
Die Leitwerte sind dabei unwichtig. 
Das Eisen "zieht" die Leitwerte nach unten.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Offline
(versteckt)
#62
26. Oktober 2020, um 13:55:22 Uhr

Das Eisen den angezeigten Leitwert verringert ist bei jeden Detektor der Fall. Also völlig normal.
Was mir aber wieder sauer bei dem Video aufstößt ist der Punkt das er den Nagel vertikal und nicht horizontal zur Spule legt. Das ist Verarschung und täuscht den Kunden, der Detektor "sieht" so den Nagel als kleine Eisenobjekt an weil das Suchfeld kaum dadurch beeinflusst wird. Hätte er den Nagel horizontal zur Spule gelegt hätte der Detektor kein Bundmetall Signal gegeben.
Im weiteren Testverlauf macht er es richtig und da reagiert der Detektor auch gar nicht so schlecht.

« Letzte Änderung: 26. Oktober 2020, um 13:58:43 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#63
26. Oktober 2020, um 15:16:20 Uhr

Ja, die Unterscheidung zwischen Eisen und Nicht-Eisen scheint ganz gut zu funktionieren.  Das Doofe ist nur , das die Leitwerte so weit nach unten gezogen werden.  Viele "gute" Leitwerte landen dann im Folienbereich . Die begehrten hohen Leitwerte kommen gar nicht zustande .
Dementsprechend kommen auch keine hohen Töne, sondern nur Folien- und mittlere Töne.

Offline
(versteckt)
#64
26. Oktober 2020, um 16:25:51 Uhr

in einem Vid von calabash findet er die Goldmünze nicht. Auch tiefer liegende Objekte kommen Audio recht schlecht an.
Wäre ja nicht schlecht wenn so etwas über ein Online update der Firmware zu verbessern wäre. Aber ist das beim Apex möglich? Minelab hat all seinen Geräten schon ein update verpasst, kleine Fehler behoben und Verbesserungen durchgeführt.
Im Dezember sollen Spulen von Nel für den Apex kommen, vielleicht wird dann einiges besser. Aber trotzdem müsste Apex Firmware update kommen.

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor