[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Garrett > Thema:

 Sammelthread: Einstellungstipps Garrett

Gehe zu:  
Avatar  Sammelthread: Einstellungstipps Garrett  (Gelesen 20820 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
23. Juli 2008, um 17:50:22 Uhr

In diesem Thread werden Einstellungen bzw. Einstellungstipps zu allen Garrett Detektoren gesammelt

Offline
(versteckt)
#1
30. Juli 2008, um 11:17:37 Uhr

Postet keiner???

Dann Sensitivity 1 unter max All Metall und los


Pinpointing: (nur 250 ace)
Knnopf drucken und  suchen.....bei halbe balken nochmal drucken. Ist die Sensitivität der pinpointer untergestellt und mann reduziert die Error Bereich.

Sonnst nicht viel einzustellen.


Offline
(versteckt)
#2
13. August 2008, um 09:42:09 Uhr

jeppa,so gehe ich mit meinen ace`s auch los.funzt ganz gut Suchen

Offline
(versteckt)
#3
13. August 2008, um 10:20:52 Uhr

Bei Liegewiesen oder Sandkästen ist es immer ganz gut wenn man die Empfindlichkeit auf Minimum stellt da meistens
Funde die dort Typisch sind (Münzen und andere Kleinteile )auf 5-15cm zu finden sind und das die störenden Bodenmineralisation etwas ausblendet.


mfg SPittfire

Offline
(versteckt)
#4
15. Oktober 2008, um 16:20:27 Uhr

hi

also ich habe ja nur ne Gerrett ACE 150

ich bin bis jetzt mit den einstellungen ganz gut gefahren

Jewelry    dann  Sensitivity  auf 2-3 und los gehts

denn Helme und so werden beid er größe auch als Muntmetall angezeigt so muß man nicht bei jedem kleinem Nagel buddeln

mfg Andreas

Offline
(versteckt)
#5
11. März 2009, um 19:38:29 Uhr

Genau Bastelstube,ich stelle auch immer auf Jewelry dann machts bei verschrotteten Äckern nicht dauerndzu ""dööt"" Grinsend Sensitivity auf 1 vor Max.,das reicht!

MfG Luca Winken

Offline
(versteckt)
#6
11. August 2009, um 03:09:36 Uhr

entgeht dir da nicht einiges?

Offline
(versteckt)
#7
11. August 2009, um 08:16:48 Uhr

Also ich nehme die Einstellung Allmetall und Empfindlichkeit um 2 Stufen verringert. Mich stört das Tuten bei Eisenteilen nicht, so weiß man das was da ist, was auch immer. Allerdings bei verschrotteten Böden blende ich Eisen dann doch aus.
Gruß
Jürgen

Offline
(versteckt)
#8
07. Oktober 2010, um 21:32:13 Uhr

genau so suche ich auch jürgen
gruß atze

Offline
(versteckt)
#9
08. Oktober 2010, um 07:37:29 Uhr

Ich benutze übrigens seit 2 Tagen die Doppel-D Spule von nuggets. Bin begeistert, denn die Überdeckung ist größer und man ist etwas schneller beim Suchen. Auch die Tiefenleistung ist besser.
Bei den Einstellungen nehme ich bei der Ackersuche 3 vor max. Übrigens ist der Service bei o.g. Händler sehr gut. Beim Ablegen brach mir der Kunststoff-Bolzen. Ein Anruf genügte und ich bekam als Kunde sofort einen neuen Bolzen gratis- Vielen Dank!! Applaus

Gruß
Jürgen

Offline
(versteckt)
#10
14. Dezember 2010, um 23:15:21 Uhr

kleine frage?

warum stellt man eigendlich die Sensitivity ein oder zwei unter max?
falls das wegen den fehlsingnalen beim anstoßen ist.ich habe mir kürzlich einen spulenschutz aus dünnen styropor gebaut und muss sagen damit gibts auch auf max keine fehlsingnale wenn man beispielsweise an gefrohrene stoppeln vom acker kommt.

hat man da nicht tiefenverlust oder eine schlechtere metallunterscheidung mit weniger sensibilität?

gruß kruppi

Offline
(versteckt)
#11
14. Dezember 2010, um 23:21:53 Uhr

 Winken Ne nich wirklich , der piept nur zu viel sonst , der kanarienvogel,  Grinsend aber du findest trotzdem alles, ich denke es liegt an der Ami einstellung  Zwinkernd Gut fund Holli

Offline
(versteckt)
#12
14. Dezember 2010, um 23:25:41 Uhr

ach so mhh.naja also wie gesagt nachdem ich mir diesen schutz gebastelt habe piept er nicht mehr einfach so.

könnte natürlich auch sein da ich ihm ein neues aussehn mit hilfe von tarnband verpasst hab das er seine identität verlohren hat und nicht mehr weis das er ein vogel ist  Grinsend

Offline
(versteckt)
#13
14. Dezember 2010, um 23:27:47 Uhr

Jepp  Grinsend aber er is echt OK , find ich , finde echt gut mit dem Vogel  Lächelnd kann nich meckern  Fechten

Offline
(versteckt)
#14
14. Dezember 2010, um 23:32:20 Uhr

ja also ich hab ihn jetzt ja seit etwas mehr als einer woche und bin auch begeistert  Super

ich weiß garnicht was manche haben.allerdings grabe ich ja gerne einmal mehr und hab nur eisenschrott als ne halbe stunde garnich.wir sondeln ja denk ich mal nicht nur der funde sondern auch des nervenkitzels beim buddeln wegen nech?! Zwinkernd

Seiten:  1 2 3 4 5
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor