[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 22. März 2018, 21:01:54 »
Nach oben Nach unten

Lest das bitte und sagt mir ob ich mit meiner Befürchtung richtig liege.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.aachener-zeitung.de/deutsche-granate-explodiert-am-forschungszentrum-juelich-zwei-verletzte-1.1856039


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 22. März 2018, 21:23:27 »
Nach oben Nach unten

Klingt schon nach Sondler   Grübeln 
Eine Schande für die Zunft   Nono 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 22. März 2018, 21:23:58 »
Nach oben Nach unten

Riecht schon sehr nach Sondengänger..

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 22. März 2018, 21:28:52 »
Nach oben Nach unten

Klingt nach Gleichgesinnten  Grübeln .... allerdings steht da (Noch) nichts davon, dass die beiden mit MD`s unterwegs waren... bei anderen Berichten steht das doch sonst gleich in der Überschrift..

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 22. März 2018, 21:32:39 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Eine Schande für die Zunft

Bitte keine Vorverurteilung (das machen unsere Gegner schon oft genug).

Evtl. ist da mit einer Grabungshake ein tragischer Unfall passiert. Wir wissen es nicht.

Gruß,
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 22. März 2018, 21:45:13 »
Nach oben Nach unten

Habe jetzt mehrere Artikel quer gelesen, nirgendwo die Rede von Sondengängern. Ist aber sehr wahrscheinlich, da der KMRD das Gebiet absuchte und nichts weiter fand. Denke das es WKII Reli- Inhalt entfernt ... Kommerzielle Werbung -ucher waren...
Zum Thema Schande: nicht ganz so einfach ... die 7,5 cm Granaten liegen auch auf Äckern (ja die Wahrscheinlichkeit des Fundes steigt enorm bei der Suche in ehemaligen Hauptkampfgebieten) jedoch reicht schon der Stich mit dem Spaten auf einen korrodierten Aufschlagszünder und das Teil geht hoch.

Davor schützen kann man sich lediglich durch große Grabungslöcher und eben das Meiden munitionsbelasteter Gebiete.

Ich wünsche den jungen Männern gute Besserung und hoffe nicht, dass der Schwerstverletzte schlussendlich noch mit seinem Leben zahlt.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 22. März 2018, 21:48:12 »
Nach oben Nach unten

Einer der beiden soll beide Arme verloren haben und liegt im Koma.
Angeblich sollen sich die zwei die 7,5 cm zugeworfen haben.

Flurfunk.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 22. März 2018, 21:50:41 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Einer der beiden soll beide Arme verloren haben und liegt im Koma. Angeblich sollen sich die zwei die 7,5 cm zugeworfen haben.

Wenn das stimmt, dann kann man die zwei wirklich nicht bedauern (es sei denn, der Fänger wusste nicht, was da kommt). Aber ich frage mich, wer weiß das schon wieder so genau? War da noch jemand dabei?

Viele Grüße,
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 22. März 2018, 22:03:35 »
Nach oben Nach unten

Entschuldigt, aber das ist Karma!
Da steht ein Gedenkstein für die vielen hundert Todesopfer!
Da war ein von der SS bewachtes Gefangenenlager mit Leuten aus Polen. Die Aliierten sahen auf Luftaufnahmen die Flakstellungen und den Aubau der Anlage, und dachten wohl es sei ein SS-MilitärLager. Also wurde dieses in einer Nacht bombardiert. Die meisten SSler konnten wohl abhauen, hunderte Kriegsgefangene starben dort!
Zitat:
"Dort lebten und litten 1500 verschleppte russische und polnische Zwangsarbeiter. Koenen rief den Luftangriff am 29. September 1944 in Erinnerung, bei dem Hunderte von Menschen starben: Die in Flammen stehenden Baracken, Männer, Frauen und Kinder, die schreiend aus dem Lager liefen, „verwundet, verstümmelt, mit angstverzerrten Gesichtern. Im Lager ein Bild des Grauens: Überall liegen zerfetzte Körperteile, überall das Stöhnen der Verletzten und Sterbenden. Nach dem Angriff werden die Toten in den Bombentrichtern begraben“."
Quelle: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/juelich/gegen-das-vergessen-des-lagers-iktebach-70-jahrestag-1.926384


Wer an solchen Orten sucht, gräbt , Sonde schwingt... für den hat das Universum offenbar eigene Ideen auf Lager.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 22. März 2018, 22:06:44 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #9: 22. März 2018, 22:08:17 »
Nach oben Nach unten

Na hier liest man ja Schauergeschichten. Schockiert
Da bin ich auf weitere Infos gespannt.

@Günter
Vielleicht gibt's ja bald einen Film bei YT Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 22. März 2018, 22:24:40 »
Nach oben Nach unten

Tausendmal ist nichts passiert und einmal hat es Bumm gemacht!
Man sollte vor dem Zeug nie den Respekt verlieren!
Ich würde mir für mich wünschen, mit solchen Verletzungen nicht
mehr Wach zu werden!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 22. März 2018, 22:25:54 »
Nach oben Nach unten

So oder so, auf jeden Fall gibt es keine Kekse mehr   Zwinkernd 
Wenn es dann aber doch Sondler waren, dann werden SIE es schön ausschlachten   Brutal
 
 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #12: 22. März 2018, 22:27:23 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wenn das stimmt, dann kann man die zwei wirklich nicht bedauern (es sei denn, der Fänger wusste nicht, was da kommt). Aber ich frage mich, wer weiß das schon wieder so genau? War da noch jemand dabei?


Sicher ist es nicht. Auch nur ein Posting in einem Forum. Aber gerade die WK Sucher kennen sich untereinander schon sehr gut. Da geht sowas schnell rum wie ein Lauffeuer.

Hinzugefügt 22. März 2018, 22:29:33:

Das hier spricht allerdings schon für den beschriebenen Umgang mit der Granate

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 22. März 2018, 22:29:33 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 22. März 2018, 22:41:51 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das hier spricht allerdings schon für den beschriebenen Umgang mit der Granate
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

"Die beiden Jugendlichen hatten laut Polizei das Geschütz im Wald gefunden und damit gespielt." -> ich weiß nicht, ob das die zuverlässigste Quelle ist! Zwinkernd

BTW: wisst ihr, was noch schlimmer wäre als wenn die 2 Sondler wären? Wenn verantwortungslose Sondler das Ding ausgegraben und liegengelassen hätten und die 2 haben es nur so gefunden.

Viele Grüße,
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 22. März 2018, 23:35:06 »
Nach oben Nach unten

Und das ist garnicht mal so weit hergeholt, wenn ich dran denke wie viele alte Getränkedosen und sonstiger Müll bei uns im Wald direkt neben nicht zugemachten Löchern liegen.. So einer lässt mit Sicherheit auch eine Granate links liegen!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor