[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzsuche > Legendäre Schätze > Nibelungen Schatz (Moderator: masterthief) > Thema:

 Ganz Aktuell: Video zum Ort des Nibelungen Schatzes!

Gehe zu:  
Avatar  Ganz Aktuell: Video zum Ort des Nibelungen Schatzes!  (Gelesen 20302 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
19. November 2008, um 14:55:19 Uhr

Ganz aktuell, aber seht selbst:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Jetzt heißt es Daumen drücken  Super

Grüsse,

Christian

« Letzte Änderung: 19. November 2008, um 15:03:24 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
19. November 2008, um 16:06:51 Uhr

hallo christian,
hatte mir vor aufregung schon fast..... und dann das!!!!!
zuerst dachte ich mein alter computer würde die videodatei mal wieder nicht erfassen. freue mich schon auf die nicht zensierte version und wünsche alles gute und punktgenaue ortung, bei der bergung. diese gegend wimmelt
vor alten stollen, aber ich hoffe, der richtige wird getroffen. ich hatte da wohl "unbewusst" in ein wespennest gestochen, aber ohne werbung keine kohle!!! hast du jetzt die exklusiv-rechte??? Narr
hoffe dieses thema wird in diesem board noch weitergehen.
 Super Super Super
mfg walkerII(ecki)

Offline
(versteckt)
#2
19. November 2008, um 16:52:34 Uhr

 Winken
Hallo zusammen
Wann wird er denn gehoben?
Oder habe die arbeiten schon angefangen?

Gruss Simon

(versteckt)
#3
19. November 2008, um 17:06:20 Uhr

rudi wenn du hilfe brauchst,...weisst ja wo du mich findest! Suchen

ich hoffe diesmal gelingt es!!! ich drücke jedenfalls die daumen! Super

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
20. November 2008, um 01:54:05 Uhr

Geschrieben von Zitat von walker II
hoffe dieses thema wird in diesem board noch weitergehen.
 Super Super Super
mfg walkerII(ecki)

Das hoffe ich auch, vorallem da mit masterTHief ein echter Kenner der Materie unter uns weilt. Ich freue mich schon sehr auf die Ergebnisse der Suche und drücke allen Beteiligten ganz fest die Daumen!

Grüsse,

Christian

Offline
(versteckt)
#5
20. November 2008, um 07:11:36 Uhr

Hallo Christian,

ist die Nachricht also auch schon – hier jedenfalls exclusiv – von den Schatzsuchern entdeckt worden?!

Die Nachricht ist mir sofort nach Veröffentlichung zur Kenntnis gekommen, ist mir daher nicht so neu.
Ja, was die Medien so alles von sich geben und was die alles so wissen (wollen)?!

Hatte ehrlich noch gar nicht gewußt, daß die Grabung „nun(?)“ – was immer das bedeuten mag, erfolgen soll. Sollte da etwas an mir vorbeigelaufen sein?

Nun, ein „Geheimnis“ werde ich hier lüften, bevor es daran geht, den Hort zu „liften“.

Mit masterTHief „...weilt nicht nur ein Kenner der Materie unter uns...“,
Patzwaldt ist masterTHief und hat sich jetzt hier endgültig geoutet und seine Identität preisgegeben.

Nur, mit Daumen drücken läuft hier gar nichts, und allein die Planungsphase übersteigt alles, was der Bürgermeister von Deutschneudorf bisher dort alles an Firlefanz veranstaltet hat.

Zu der Nachricht aber folgendes:
Sie stammt nicht von mir, ich bin hierzu nicht gefragt worden und die Meldung ist von mir nicht authorisiert.
Das heißt aber eigentlich auch nichts, ich habe weder etwas zu bestätigen noch werde ich etwas dementieren (kommt das Wort eigentlich von Demenz?).
Der „Nachrichter“ (hier jetzt nicht mit Vollstrecker oder Scharfrichter gleich zu setzen) mußte jedoch über zumindest gut unterrichtete Quellen verfügen.
Ob der bei der Telekom zu finden ist und ich in den letzten Monaten abgehört wurde, ist reine Spekulation.


Hallo Walker II (ecki),

sag mal, woher kennst Du denn die Gegend und weißt, daß es dort vor Stollen wimmelt?
Erzähl doch mal, vielleicht eignest Du Dich in hervorragender Weise zu meinem Beraterstab.
Nehme jederzeit gerne Hilfen und sachdienliche Hinweise entgegen.
Danke aber auch für die guten Wünsche.


Hallo Odin,

natürlich haben die Arbeiten schon angefangen, sie befassen sich zunächst aber nur mit so trockenem administrativem Zeug wie Rechte und Rechtslage und Rechte-Sicherung und –Verwertungsmöglichkeiten, Behördenkram, Medienwesen, also alles nicht so interessant für den praktischen Schatzsucher. Es erfordert viel mehr Zeit und unerfreuliche Arbeiten und Gedanken, alle die Knüppel aus dem Wege zu räumen, die möglicherweise andere in der Lage wären, einem zwischen die Beine zu werfen.
Liegt noch so viel Dreck auf dem Rollfeld, daß der Start vom Tower noch nicht freigegeben werden kann.
Ich beneide manchmal jeden, der mit Hilfe des Detektors sich nur um die oberflächennahen Zufallsfunde sorgen muß, die sind nicht so hartnäckig wie das Nibelungen-Altmetall.


Hallo Patrick,

dürfte schon in Lochhausen aufgefallen sein, daß ich in den letzten Monaten nicht einmal die Zeit für unseren Stammtisch finde.
In dieser erlauchten Runde kann man sich jedenfalls ungezwungen unterhalten.
Vielleicht wieder bei der Stammtisch-Dezember-Weihnachts-Ausgabe.

Es überrascht mich jedenfalls, daß dieser Thread so schnell so viel Interesse gefunden hat.
Ich hatte die verlinkte Nachricht fast schon vergessen – alte Medienweisheit: nichts ist älter als die Zeitung von gestern.

Mit freundlichen Grüßen in die Runde

Rudolf (masterTHief) Patzwaldt


Offline
(versteckt)
#6
20. November 2008, um 17:10:49 Uhr

Na dann wünsch ich dir mal viel Glück bei deiner Such, Meisterdieb! Zwinkernd Und halt uns auf dem Laufenden! Super


MFG Max Winken

Offline
(versteckt)
#7
20. November 2008, um 18:27:16 Uhr

Hallo Masterhief

Das kann ich mir gut vorstellen das es einen enormen aufwand ist
so was gewaltiges durchzuziehen. "Respekt"

Und wenn du dann den Nibelungen schatz findest bist du
Definitiv der Masterchef auf Lebenszeiten, so zu sagen wirst du in die Geschichtsbüchern eingehen."Respekt"

Was meinst du? könntest du mir dann einen schönen goldenen Ring zu kommen lassen?
Bei 144 Ochsenkarren fehlt das ja wohl nicht ins gewicht Narr Narr Narr

Spass bei seite "Respekt" für deine bisherige Arbeit.

Freundliche Grüsse Simon.


Offline
(versteckt)
#8
20. November 2008, um 18:36:29 Uhr

Hallo WalkerII (ecki) & all,

was ist auf dem Video überhaupt zu sehen?

Leider reicht mein privates altes Windows 98 nicht hin und mein Laptop mit Windows xp ist hierzu noch nicht eingerichtet, weil ich den nicht privat und für Filme-Gucken eingerichtet habe.

Handelt es sich um ein Amateur-Video eines Fans oder eines Teams von Secret-TV?
Das fürfte doch wohl kaum vom WDR, ZDF, 3-Sat abgekupfert wordensein, oder fährt Google-Örsch  schon um "meinen" Schatzacker herum?
Ich hoffe, daß man mich da nicht auch zu sehen bekommt, das geht natürlich nicht ohne Honorar.

Gruß

masterTHief



Offline
(versteckt)
#9
20. November 2008, um 19:12:21 Uhr

Hallo Odin & all,

kannst mir gene einmal Deine Bewerbungsunterlagen   Anbeten für das Management reinreichen.

Vorstandsvorsitzende von Banken und und Bahnen können leider wegen übertriebener Bonuszahlungen und Ansprüche für den Fall des Versiebens nicht berücksichtigt werden  Knüppel .

Für gute Ideen und Innovationen auch unorthodoxer Natur bin ich allzeit aufgeschlossen, nur her damit, laßt Euch was einfallen und macht hier mal schön Traffic  Rundumschlag , damit zumindest das Ranking steigt.

Pommes-Frittes-Bude vor Ort mit Bratwurst vom Drachenfeuer   Teufel und Schaschlik auf Siegfried-Spießchen   Fechten sind schon,...
...und die Verhandlungen mit einem namhaften Getränke-Hersteller aus Atlanta wegen Wasser in Büchsen (kein Trinkwasser  Kaffee !) original aus Siegfrieds Todes-Schluck-Quelle - gegen das Jucken zwischen den Schulterblättern und absolut tötlich   Amen ), stehen vor dem erfolgreichen Abschluß  Boxen .

Die Ringe (des Nibelungen) habe ich leider bereits den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen versprochen, die bereits emsig den Höhleneingang freischaufeln - siehe Anhang!

Gruß


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Zwerge.jpg
Offline
(versteckt)
#10
21. November 2008, um 13:31:49 Uhr

hallo masterTHief,
sorry, ich konnte leider nicht früher antworten, da meine bessere hälfte ebenso dieses forum entdeckt hat und sich verstärkt in der spielhalle aufhält und damit den computer blockiert. Fechten
ich kenne diese gegend nicht persönlich, besitze aber u.a. auch einen shell-atlas. meine behauptung," es wimmelt vor stollen" , beruhen auf, ich denke allgemein bekannten, neueren untersuchungen, dass das bergbauwesen in dieser gegend nicht erst ende des mittelalters, sondern schon gut 1000 jahre vorher intensiv betrieben worden sein könnte und meine ableitung war ganz einfach, wo ein stollen oder zugang ist, gibt es erfahrungsgemäss auch weitere, was sich nicht zwangsläufig auf deinen"schatzacker" beziehen muss. ich lese sehr gerne und viel, betrachte aber das meiste zur unterhaltung und nicht wissentschaftlich.
so ist es auch aus meiner sicht mit den nibelungen. "solide fundamentiertes halbwissen", wie zyniker sagen würden. von daher bedanke ich mich für dein "angebot" "mitglied des beraterstabes"zu werden und verzichte zu gunsten geeigneterer personen, obwohl es mir ein vergnügen wäre.
hinsichtlich des videos und kommentars, kann ich nur sagen:" nichts neues" und harke es unter dem in der medien-branche, bekannten spruch ab:wer nicht wirbt ,der stirbt, wer schlecht wirbt, stirbt langsam und wer beworben wird, hat geld gespart!!! ich denke die masterTHief treasure Huntmangement consulting ist gut besetzt und wird von einem klugen kopf geleitet. ist bei treasure evt. ein dreckfuhler oder markenzeichen, unterlaufen???
 Respekt und ein immer gesprächsbereiter
 mfg walkerII(ecki)

Offline
(versteckt)
#11
21. November 2008, um 14:42:23 Uhr

Hallo Masterthief,

wie sicher bist du dir, dass der Schatz an der von dir angestrebten Stelle liegt? Ist es überhaupt bewiesen, dass dieser Schatz tatsächlich existiert?

Da ich gewiss zu einer jüngeren Generation zähle, ist mir die Geschichte der Nibelungen leider recht unbekannt. Alles was ich weis ist, das Siegfried einen Drachen tötete (der Legende zufolge), und in dessen Blut badete, was ihn unsterblich machte, bis auf das Blatt am Rücken.....and so on.

Deshalb verzeih bitte meine "dummen" Fragen. Womöglich kannst du mir dieses etwas besser erläutern, dass wäre sehr nett! Smiley


MFG Max Winken

Offline
(versteckt)
#12
23. November 2008, um 20:33:53 Uhr

Hi Max,

wichtig ist, dass man einfach mal glaubt bzw. davon ausgeht, dass in jeder Geschichte, Mythos, Sage ein Körnchen Wahrheit steckt - diesbezüglich ist Schliemann mit Troja damals schon ganz gut gefahren. Für die Nibelungensage* existieren mWn schon mal drei verschiedene Quellen, was durchaus auch für einen historischen Hintergrund spricht. Also könnte auch an dem sagenhaften von Hagen von Tronje versteckten Nibelungenschatzes etwas dran sein. Ich hoffe, dass wir bald mehr wissen!

Viele Grüße,
Günter

* Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen


Offline
(versteckt)
#13
23. November 2008, um 21:56:45 Uhr

Geschrieben von Zitat von Drusus
Hi Max,

wichtig ist, dass man einfach mal glaubt bzw. davon ausgeht, dass in jeder Geschichte, Mythos, Sage ein Körnchen Wahrheit steckt - diesbezüglich ist Schliemann mit Troja damals schon ganz gut gefahren. Für die Nibelungensage* existieren mWn schon mal drei verschiedene Quellen, was durchaus auch für einen historischen Hintergrund spricht. Also könnte auch an dem sagenhaften von Hagen von Tronje versteckten Nibelungenschatzes etwas dran sein. Ich hoffe, dass wir bald mehr wissen!

Viele Grüße,
Günter

* Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Weise gesprochen, Drusus. Auch ich wünsche Masterthief viel Erfolg bei seinem Vorhaben.

Mit freundlichen Grüßen  Cool

Methusalem

Offline
(versteckt)
#14
23. November 2008, um 22:15:36 Uhr

Hallo walkerII(ecki),

Druckfehler oder Sabotage, als Zyniker würde ich sagen:
Wieder eine Stelle frei (auch im Steinbruch)!
Kein Wunder, aß ich im Ranking so down bin.

Zu meinem Beraterstab - denk mal nach, irgendwann fällt Dir bestimmt was ein, womit Du Dich in einer Ecke nützlich machen könntest, als  Knüppel Türsteher vor der Höhle mit Aufstiegsmöglichkeiten zum   Polizei Leiter des Werkschutzes.

Danke für den Hinweis

Gruß

masterTHief






Seiten:  1 2 3 4 5
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor