[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
xxx
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#15
Antworten #15: 23. Mai 2020,
um 17:10:18 Uhr »
Nach unten

Ja stimmt von der Form her könnte das sein, aber dafür ist es doch ziemlich filigran oder?
Ist ein altes Bergbaugebiet (eine Burg gabs bis ins 14. Jhdt. auch nicht so weit entfernt) aber selbst für einen Hunt ist der Achsnagel doch eher schmal bemessen würde ich sagen Nullahnung

Hier hab ich mal den Fund neben einem Achsnagel in einer Größe, so wie ich sie bisher gefunden habe, fotografiert.


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20200523_175716077~2.jpg
IMG_20200523_175741275~2.jpg

Offline
(versteckt)
#16
Antworten #16: 23. Mai 2020,
um 17:30:42 Uhr »
Nach unten

Tia was zeigt uns das Ganze  Nono  Hätte ich das Bild oder den Hinweis von der Schneide schon beim ersten Bild gehabt hätte ich das Teil nie als Pfeilspitze eingestuft.
Dazu fällt mit jetzt nichts mehr ein - vielleicht ein Halbfabrikat einer Pfeilspitze

Gruß cyper

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#17
Antworten #17: 23. Mai 2020,
um 17:38:02 Uhr »
Nach unten

Cyper kann es sein dass du meinen Beitrag von heute übersehen hast? Das letzte Bild zeigt lediglich nochmal(!) im Profil eine der beiden Spitzen die ich heute gefunden habe nur diesmal mit einem Achsnagel als Größenvergleich.
Noch hat das niemand als Pfeilspitze bezeichnet Zwinkernd

LG Vituch

Offline
(versteckt)
#18
Antworten #18: 23. Mai 2020,
um 17:41:24 Uhr »
Nach unten

Ah ok ich hab gemeint das ist das obere Teil aber jetzt gereinigt.

mfg Cyper

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#19
Antworten #19: 23. Mai 2020,
um 18:41:29 Uhr »
Nach unten

Macht ja nix Zwinkernd


Hab jetzt mal in der Frumskiste gestöbert und einen dieser vermeintlichen Stollen gefunden. Eigentlich sehr ähnlich nur halt etwas größer.....aber ob das ein Hufnagel sein kann Nullahnung


LG Vituch


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Hufnägel.jpg
IMG_20200523_192741920-01.jpg
IMG_20200523_193213448-01.jpg

Offline
(versteckt)
#20
Antworten #20: 25. Mai 2020,
um 12:47:41 Uhr »
Nach unten

Hab jetzt in einer pdf über Pfeilspitzen folgendes gefunden.

Gruß cyper


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Schabeisen.jpg

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#21
Antworten #21: 25. Mai 2020,
um 19:02:53 Uhr »
Nach unten

Vielen Dank Cyper für deine Literaturrecherche, echt klasse von dir  Super

Rechteckiger Dorn passt schonmal auf alle Fälle, beim Rest bin ich mir nicht sicher ob ich es richtig verstehe: Trapezförmige Klinge...ist das in meinem Fall nicht zu rund? (oder betrachte ich etwa die falsche Ansicht  Grübeln? in blau habe ich auch einen Schnitt durchs Blatt eingezeichnet, dieser ist auch etwas trapezförmig-siehe 2. Bild [das ist aber wohl schlichtweg unsauber geschmiedet])
In deiner PDF ist wohl keine Abbildung schätze ich  Grinsend

LG Vituch


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Spitze.jpg
Spitze2.jpg

Offline
(versteckt)
#22
Antworten #22: 25. Mai 2020,
um 19:23:26 Uhr »
Nach unten

Trapezförmig ist deine ja nicht, aber anscheinend kommen öfters mal Pfeilspitzen ohne Schneide vor. Einig wofür die gut sein sollen sind sie sich ja auch nicht. Bild war keines dabei, bin da nur mal drübergestolpert.

Gruß cyper

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#23
Antworten #23: 25. Mai 2020,
um 20:44:57 Uhr »
Nach unten

Alles klar, danke für die Klarstellung Smiley

LG Vituch

Seiten:  1 2    Nach oben
Gehe zu:  
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor