[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Nokta / Makro > Thema:

 Multifrequenzgerät von Nokta / Makro in Arbeit

Gehe zu:  
Avatar  Multifrequenzgerät von Nokta / Makro in Arbeit  (Gelesen 19402 mal)
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 12   Nach unten
Offline
(versteckt)
#15
12. September 2021, um 22:11:45 Uhr

Angeblich hat der Gewinner keinen Detektor sondern nur einen Voucher/ Gutschein dafür  erhalten..

Offline
(versteckt)
#16
12. September 2021, um 22:14:37 Uhr

Stimmt, das hatte ich falsch verstanden. Alles andere macht auch keinen Sinn solange das Gerät noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

Offline
(versteckt)
#17
13. September 2021, um 08:00:31 Uhr

Das sollte man locker sehen, denn auch dieser Detektor wird keinen Dreck in Gold verwandeln können

(versteckt)
#18
13. September 2021, um 19:29:01 Uhr

Hört sich sehr gut an , ob es das ist   [gruebelnSollen sich mal auskäsen 
Muss spätestens 20.12 bestellen , Geschenkpapier muss auch noch drum

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#19
14. September 2021, um 09:25:11 Uhr

Neue Infos:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.detectorprospector.com/forums/topic/16683-noktamakro-lightning/page/10/?tab=comments#comment-173465


Man tüftelt noch an dem Gerät herum und es wird nicht "Lightning" heißen.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#20
16. September 2021, um 10:10:16 Uhr

In einem Video vom 14. September wurden weitere Details bekannt gegeben.

  • Veröffentlichung noch in diesem Jahr
  • wird zunächst mit 11- und 6-Zoll-Spule erhältlich sein, eine SP35-Spule wie beim Simplex ist noch geplant
  • nur eine Geräteversion ist geplant, aber es wird noch ein Pro-Pack geben
  • Preis wie bei Geräten der Konkurrenz (vermutlich Minelab Equinox)
  • Karbongestänge
  • Bluetooth-Kopfhörer (aber nicht mit den anderen Kopfhörern von Simplex/Kruzer/Anfibio kompatibel)
  • Vibration und Lämpchen
  • auch einzelne Frequenzen werden verfügbar sein

(soviel aus der Übersetzung des Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
russischen Artikels
)


Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#21
16. September 2021, um 11:14:51 Uhr

Ich hatte das so verstanden, dass das neue Gerät deutlich preisgünstiger wird als die Equinox-Reihe. Ich glaube mit identischem Preisniveau werden sie nicht konkurrieren können.

In dem russischen Artikel wird das Gerät auch wieder fälschlicherweise als "Lightning" bezeichnet. Dies wurde von der Pressesprecherin wehement verneint. Es wird auf gar keinen Fall die Bezeichnung "Lightning" tragen.

« Letzte Änderung: 16. September 2021, um 11:18:59 Uhr von (versteckt) »

(versteckt)
#22
16. September 2021, um 18:41:58 Uhr

Ich sitz auf heißen Kohlen  Grinsend
Bin sehr gespannt und nicht abgeneigt mir den zu holen 
Mh  Grübeln  bin auf den Preis gespannt , Equinox 800  gibt es für 680€ schon mit Funk kopfis 

Ich brauch was neues für  Nikolaus 
aber bin mir nicht schlüssig was ich machen soll  Nono 
wird schließlich kein 300€ MD 
will auch kein überstürtzen Kauf machen um nur was neues zu haben 

Der Simplex ist voll okay für das Geld 
Der CTX halt schwer und alt aber auch gut 

abwarten und  Prost  trinken 
sind noch paar Tage bis Weihnachten

Offline
(versteckt)
#23
16. September 2021, um 19:40:21 Uhr

Ich würde erst einmal in Ruhe abwarten. Wunder wird das neue Gerät auch nicht vollbringen können. Interessant finde ich den neuen Rutus Atrex, welcher mit dem Multifilter nach Jahrzehnten endlich mal eine sinnvolle(?) Neuerung bringt.

« Letzte Änderung: 16. September 2021, um 19:42:40 Uhr von (versteckt) »

(versteckt)
#24
16. September 2021, um 20:27:39 Uhr

Wunder vollbringen alle nicht  
Atrex sind aber auch 1,6 kg 
Ja wird wahrscheinlich nicht schlecht sein die Kiste 
Rutus hat ich noch nie auf dem Schirm

Offline
(versteckt)
#25
17. September 2021, um 07:11:58 Uhr

Hier die aktuellen Informationen von Dilek zum NoMa SMFD. Darauf basieren die obigen Infos von der russischen Seite.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=yQCGG44Glk8


Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#26
17. September 2021, um 10:55:41 Uhr

Geschrieben von Zitat von baldur
In dem russischen Artikel wird das Gerät auch wieder fälschlicherweise als "Lightning" bezeichnet. Dies wurde von der Pressesprecherin wehement verneint. Es wird auf gar keinen Fall die Bezeichnung "Lightning" tragen.


Die Seite hatte das vor kurzem aber schon geändert, zumindest in der Überschrift.

Offline
(versteckt)
#27
17. September 2021, um 12:21:21 Uhr

Geschrieben von Zitat von baldur
Ich würde erst einmal in Ruhe abwarten. Wunder wird das neue Gerät auch nicht vollbringen können. Interessant finde ich den neuen Rutus Atrex, welcher mit dem Multifilter nach Jahrzehnten endlich mal eine sinnvolle(?) Neuerung bringt.

Den Atrex finde ich auch interessant!
Verstehe ich das richtig: Der Atrex kann auch simultane Multifrequenz (bzw. Dualfrequenz) aber aktiviert dies nur im Strand-/Nassmodus da es sonst keinen/wenig Vorteil bringt?

Will mir auch in den kommenden Monaten einen neuen Detektor zulegen und ich hoffe es gibt hier jemanden der die beiden objektiv vergleichen kann.

LG
Vituch

« Letzte Änderung: 17. September 2021, um 12:24:21 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#28
17. September 2021, um 12:37:47 Uhr

Geschrieben von Zitat von Vituch
Verstehe ich das richtig: Der Atrex kann auch simultane Multifrequenz (bzw. Dualfrequenz) aber aktiviert dies nur im Strand-/Nassmodus da es sonst keinen/wenig Vorteil bringt?


Nein, keine simultane Frequenz, sondern eine simultane Verarbeitung der Signale (einer Frequenz). Er erkennt schon vorher ein schwaches Signal und gleicht es später mit dem Bodenwert ab. Bei einem starken Bodenwert (Mineralisierung) würden normale Detektoren nichts erkennen, der Atrex liefert dann aber einen Leitwert.

Offline
(versteckt)
#29
17. September 2021, um 13:32:04 Uhr

Hier ist aber explizit von 2 Frequenzen die Rede. Nullahnung

LG



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

AtrexIN3s.jpg
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 12
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor