[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 ... 18   Nach unten
Offline (versteckt)
« Antworten #30: 22. Februar 2018, 11:17:53 »
Nach oben Nach unten

Vielleicht könnte man den Equinox zu dieser Liste hinzufügen?   Nullahnung

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/testberichte/fred_feat_ingo_test-t37051.0.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #31: 22. Februar 2018, 11:44:07 »
Nach oben Nach unten

Tja, den Nailboard-Test würde ich jetzt noch vorschlagen. Aber den gibt es ja bereits.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #32: 22. Februar 2018, 12:06:02 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Tja, den Nailboard-Test würde ich jetzt noch vorschlagen. Aber den gibt es ja bereits.



Und der war ja nicht gerade überzeugend...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #33: 22. Februar 2018, 12:36:42 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Tja, den Nailboard-Test würde ich jetzt noch vorschlagen. Aber den gibt es ja bereits.


Münze etc. in Hufeisen kommt heute noch.

Hinzugefügt 22. Februar 2018, 12:56:26:

Es geht voran mit der "TESTBOX 1.0"

Während alles trocknet beginne ich mit der richtigen Mischung der Erde.
Morgen sollte die Kiste fertig gestellt sein.

Hinzugefügt 22. Februar 2018, 15:31:43:

Gerade die Erde vom Acker geholt.
Wirklich schwerer, fester Mutterboden mit hoher Dichte.

Soll ich da überhaupt noch irgendwas beimengen?

Hinzugefügt 22. Februar 2018, 15:31:47:

Gerade die Erde vom Acker geholt.
Wirklich schwerer, fester Mutterboden mit hoher Dichte.

Soll ich da überhaupt noch irgendwas beimengen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_2738.jpg
IMG_2739.jpg
IMG_2740.jpg


« Letzte Änderung: 22. Februar 2018, 15:31:47 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #34: 22. Februar 2018, 22:39:43 »
Nach oben Nach unten

....  Applaus ...das sieht gut aus!! Fleißig!!!  Anbeten

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #35: 22. Februar 2018, 22:56:05 »
Nach oben Nach unten

Erde frisch vom Feld geholt.Schwer, hohe Dichte. Sollte allein schon mehr als ausreichend sein. Muss nur noch gut verdichtet werden.

Trotzdem mische ich zusätzlich ein paar Tonscherben unter.
Dann sollte das Medium wirklich mehr als realitätsnah sein. 

Natürlich würden andere Böden andere Ergebnisse bringen....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #36: 22. Februar 2018, 23:05:50 »
Nach oben Nach unten

Das klingt gar so, als würde da am We schon mit ersten Ergebnissen gerechnet werden können.
Bekommst du die Testobjekte wie in der Tabelle vom Link zusammen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #37: 22. Februar 2018, 23:15:30 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das klingt gar so, als würde da am We schon mit ersten Ergebnissen gerechnet werden können.
Bekommst du die Testobjekte wie in der Tabelle vom Link zusammen?


An der Auswahl der idealen Testobjekte wird gerade noch gefeilt.

Für den Auftakt werde ich mir aber etwas einfallen lassen.

Aktuell trocknet das Silikon und braucht auch noch etwas, bevor das Medium Erde und CO eingefüllt werden kann......

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #38: 23. Februar 2018, 16:35:33 »
Nach oben Nach unten

Hallöle,sei doch bitte so lieb und mache deiner Frau mal die feine Goldkette vom Hals und Teste mal ob der Equinox die detektiert...  Grübeln  Grübeln  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #39: 04. März 2018, 16:26:17 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
An der Auswahl der idealen Testobjekte wird gerade noch gefeilt.

Aktuell trocknet das Silikon und braucht auch noch etwas, bevor das Medium Erde und CO eingefüllt werden kann......


Und es geht weiter...

Unser Forenhändler "Sondierer" hat mir eine Reihe Gegenstände geschickt, die sich auch schon in anderen Tests bewährt haben.
Vom winzigen Follis über Fibeln bis zur XXL Münze ist alles dabei.
Nochmal vielen Dank an Martin dafür!
Eine feingliedrige Goldkette bekomme ich noch von einem Freund, der Goldschmied ist.

Meine "TESTBOX 1.0" wurde heute final mit schwerer Ackererde gefüllt, unter die noch ein paar Tonscherben gemischt wurden. Final kam noch eine dünne Schicht Blumenerde drauf für eine gleichmäßige Oberfläche und damit die Rasensaat besser angeht.
Besser kann man in meinen Augen den schweren und sandarmen Feldboden hier in NRW nicht nachbauen.

Jetzt wird die Erde noch leicht gegossen und die Kiste für eine gleichmäßige Verteilung der Feuchtigkeit in der Erde 24h verschlossen.

Jetzt mache ich mich an die Excel Liste für die Ergebnisse. 


Anbei ein paar Bilder:

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_2928.jpg
IMG_2929.jpg
IMG_2930.jpg
IMG_2931.jpg


« Letzte Änderung: 04. März 2018, 16:33:55 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #40: 04. März 2018, 16:36:50 »
Nach oben Nach unten

Mal ne Frage- reagiert der Detektor auf die Tonscherben?
 
Manchmal liegen welche rum, bei denen der Detektor Signal gibt....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 04. März 2018, 16:38:17 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #41: 04. März 2018, 16:39:48 »
Nach oben Nach unten

Edit: Nach einer gewissen Investition von Zeit, Schweiss und Geld wollte ich die fertige Kiste gerade nochmal um 10 cm verschieben.
Beim Anheben ist mir der komplette rechte Griff mit einem großen Stück Wandung ausgerissen.
Logo. Kaltes Plastik ist halt spröde!

Was hab ich mich geärgert!!!
Egal, wieder einklebt. Ist nur seitlich und hat somit keine Relevanz auf die Ergebnisse.
Flickwerk ist kaum zu sehen.

Brutal TROTZDEM SCHEIßE!!! ICH BROT!!

Hinzugefügt 04. März 2018, 16:40:46:

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Mal ne Frage- reagiert der Detektor auf die Tonscherben?
 
Manchmal liegen welche rum, bei denen der Detektor Signal gibt....


Nein.
Zumindest auf diese nicht:

Hinzugefügt 04. März 2018, 18:16:51:

Hallo Leute,

mein Ziel ist es, diese zukünftige Testserie möglichst perfekt zu gestalten.

Anbei das allererste Testvideo und der erste Entwurf einer Tabelle.

Ich bitte um eure Verbesserungsvorschläge!

Zur Tabelle: 
Erstes Video. Erster Eintrag!

In die heutige Zeit passen Emoticons. Oder doch besser Schulnoten oder rote Minuszeichen/ grüne Haken verwenden?

Es gibt jeweils eine Tabelle und ein Video pro Einstellung des Detektors? ZU viel? Wer will sich das alles anschauen?


Zum Video: Zu weit weg! Außerdem ist mein Bein ständig im Weg!
Lautstärke okay?


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_2743.jpg
IMG_2744.jpg
Testbox 2 euro.pdf


« Letzte Änderung: 04. März 2018, 18:16:51 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #42: 04. März 2018, 18:32:04 »
Nach oben Nach unten

@Dortmunda brauchst du nicht so kompliziert machen, die maximale Tiefe aufschreiben reicht. Wenn er 20 cm schafft, dann natürlich auch 17 usw. 

Schau mal wie es die Franzosen machen:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/watch?v=_YE88FXXuBw


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #43: 04. März 2018, 18:34:09 »
Nach oben Nach unten

Das sieht ja ganz professionell aus...
aber ich habe jetzt gar nicht mitbekommen, um welches Testobjekt es sich handelt.
Dann ist mir aufgefallen, dass der Detektor übelst mit Signalen reagierte als du nur kurz die Spule verschoben hast...
Heisst dass, das der Detektor mit den Einstellungen gar nicht zu bewegen ist?

Besser wäre es, das Testobjekt in die Öffnung zu schieben und den Detektor drüber zu schwenken.
Dann höre ich auch sofort, ob man mit der Einstellung auch in der Praxis losgehen könnte.  

Aber interessant …

Edit—Jetzt habe ich die Ecxel Tabelle gesehen... Es war ein 2 Euro Stück.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 04. März 2018, 18:38:58 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #44: 04. März 2018, 18:45:24 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
@Dortmunda brauchst du nicht so kompliziert machen, die maximale Tiefe aufschreiben reicht. Wenn er 20 cm schafft, dann natürlich auch 17 usw.

Schau mal wie es die Franzosen machen:




Den französischen Test im Keller kenne ich.
Will es aber noch besser machen.

Meine Testbox steht draußen.

Hinzugefügt 04. März 2018, 18:49:10:

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das sieht ja ganz professionell aus...
aber ich habe jetzt gar nicht mitbekommen, um welches Testobjekt es sich handelt.
Dann ist mir aufgefallen, dass der Detektor übelst mit Signalen reagierte als du nur kurz die Spule verschoben hast...
Heisst dass, das der Detektor mit den Einstellungen gar nicht zu bewegen ist?

Besser wäre es, das Testobjekt in die Öffnung zu schieben und den Detektor drüber zu schwenken.
Dann höre ich auch sofort, ob man mit der Einstellung auch in der Praxis losgehen könnte.

Aber interessant …

Edit—Jetzt habe ich die Ecxel Tabelle gesehen... Es war ein 2 Euro Stück.


Ja, 2 Euro.
Erstes Testobjekt.

Den Detektor über die Box schwingen könnte Störsignale verursachen.

Bei dem Aufbau wird nur der Gegenstand bewegt, um andere Fehlerquellen auszuschließen!
Macht ja auch Sinn so.

Natürlich bitte ich um Vorschläge zwecks Vergleichbarkeit, was die max. Sens sein sollte!!!
Praxistauglich oder auf MAX bis EMI stört?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 04. März 2018, 19:01:11 von (versteckt) » Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 ... 18   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor