[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Anleitungen zur Fundreinigung und Restauration  > Thema:

 Eisenentsalzung, -restauration und -konservierung anhand von Kanonenkugeln

Gehe zu:  
Avatar  Eisenentsalzung, -restauration und -konservierung anhand von Kanonenkugeln  (Gelesen 42262 mal)
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#105
01. Januar 2015, um 21:06:11 Uhr

Geschrieben von Zitat von Templer
Da fällt mir noch eine Frage ein. Was macht man eigentlich mit Natriumsulfit.
Weglassen! Zwinkernd

Die Profirestauratoren scheinen es zwar zu verwenden, aber meiner Erfahrung nach kommt man auch ohne aus.

Viele Grüße,
Günter

Offline
(versteckt)
#106
29. Januar 2016, um 08:48:29 Uhr

Hier der werde Gang meiner 6 Pfünder von gestern, über Nacht trocknen lassen groben Dreck mit kleinem Hammer entfernen desweitern mit grober Feile (Raspel) bearbeiten ins Destibad und warten.  Traurig

Gruß nixfinder


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC_5217[1].jpg
DSC_5218[1].jpg
DSC_5219[1].jpg
DSC_5221[1].jpg

« Letzte Änderung: 29. Januar 2016, um 08:49:17 Uhr von (versteckt) »

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor