[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten:  1 ... 5 6 7 8 9 10 
91   Fundforen / Unbekannte Funde - UFOs / Re: seltsame Silberbrocken mit sehr hohem Leitwert -jemand eine Idee
 am: 22. Juli 2018, 15:35:02 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 448 mal
Da es magnetisch ist,
tippe ich weiter auf Nickel oder
Verbindung damit.
Es hat eine schwächere Anziehung
als Eisen.
In der Apotheke bekommst Du
eine Flüssigkeit ( Ammoniaklösung).
(Deine auch) -----
Rotfärbung mit Wattebausch.
SAF
92   Fundforen / Unbekannte Funde - UFOs / Armbrust oder Pfeilspitze?
 am: 22. Juli 2018, 15:28:10 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 113 mal
Hi, hab diese Spitze im Wald gefunden und möcht gern wissen ob es möglich ist Armbrustbolzen von Pfeilspitzen zu unterscheiden.
93   Fundforen / Unbekannte Funde - UFOs / Fragmentierte Schnalle wie alt
 am: 22. Juli 2018, 15:23:50 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 30 mal
Wie alt könnten die Reste der Schnalle sein?
94   Fundforen / Unbekannte Funde - UFOs / Re: seltsame Silberbrocken mit sehr hohem Leitwert -jemand eine Idee
 am: 22. Juli 2018, 14:15:26 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 448 mal
Hallo,
ich freue mich über das rege Echo!!
Gemeint sind die beiden Brocken oben im Bild, das untrn ist Blei und Bronce die Stange.
Also
msagnetisch (dache nur Eisen ist magnetisch.)
Brockengroß: 3,2gr 0,3ml ->10,67gr/ccm Silber käme hin
Brocken klein: 1,8gr 0,25ml-> 7,2gr/ccm bischen leicht für Silber, past aber für Zink.(7,2)
Genaue krieg ich das leider nicht hin
Nickeltst (Dimethyldigoxim) negativ -schaade, denn sonst könnte es ein Met sein.
Zuhart für Blei und Zinn - kann man mit Cuttermesser nix abkratzen.
"Geschmackstest" -unauffällig. Eher kein Silber.->Ei-test
Und wie gesagt nur mit Quest 20 detektierbar : Leitwert 96-99.
Abriebtest auf Papier negativ.
Deus und Eurotec zeigen ihn nicht an!! Null
Berbau hier Fehlnzeige- mind 200km entferrnt. -nordeutsches Flachland
Silberetes eingetrofen -negativ -wohl doch ehre Zink.

Bleibt die Frage, wieso die og. Sonden das nicht anzeigen...

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 14:17:36:

Warum zeigen die das nicht an??

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 14:18:43:

ja is magnetisch -heißt? Ich dachte nur Eisen ist magnetisch.

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 14:20:38:

Hallo,
ich freue mich über das rege Echo!!
Gemeint sind die beiden Brocken oben im Bild, das untrn idt Blei und Bronce di Stange.
Also
magnetisch!
Brockengroß: 3,2gr 0,3ml ->10,67gr/ccm Silber käme hin
Brocken klein: 1,8gr 0,25ml-> 7,2gr/ccm bischen leicht für Silber, past aber für Zink.(7,2)
Genaue krieg ich das leider nicht hin
Nickeltst (Dimethyldigoxim) negativ -schaade, denn sonst könnte es ein Met sein.
Zuhart für Blei und Zinn -kan man mit Cuutermesser nix abkratzen.
"Geschmackstest" -unauffällig. Eher kein Silber.->Ei-test
Und wie gesagt nur mit Quest 20 detektierbar : Leitwert 96-99.
Abriebtest auf Papier negativ.
Deus und Eurotec zeigen ihn nicht an!! Null
Berbau hier Fehlnzeige- mind 200km entferrnt. -nordeutsches Flachland
Silberetes eingetrofen -negativ -wohl doch ehre Zink.

Bleibt die Frage, wieso die og. Sonden das nicht anzeigen...

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 14:21:49:

Hallo,
ich freue mich über das rege Echo!!
Gemeint sind die beiden Brocken oben im Bild, das untrn idt Blei und Bronce di Stange.
Also
magnetisch
Brockengroß: 3,2gr 0,3ml ->10,67gr/ccm Silber käme hin
Brocken klein: 1,8gr 0,25ml-> 7,2gr/ccm bischen leicht für Silber, past aber für Zink.(7,2)
Genaue krieg ich das leider nicht hin
Nickeltst (Dimethyldigoxim) negativ -schaade, denn sonst könnte es ein Met sein.
Zuhart für Blei und Zinn -kan man mit Cuutermesser nix abkratzen.
"Geschmackstest" -unauffällig. Eher kein Silber.->Ei-test
Und wie gesagt nur mit Quest 20 detektierbar : Leitwert 96-99.
Abriebtest auf Papier negativ.
Deus und Eurotec zeigen ihn nicht an!! Null
Berbau hier Fehlnzeige- mind 200km entferrnt. -nordeutsches Flachland
Silberetes eingetrofen -negativ -wohl doch ehre Zink.

Bleibt die Frage, wieso die og. Sonden das nicht anzeigen...

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 14:24:16:

Hallo,
ich freue mich über das rege Echo!! 
Gemeint sind die beiden Brocken oben im Bild, das untrn idt Blei und Bronce di Stange.
Also 
Brockengroß: 3,2gr 0,3ml ->10,67gr/ccm Silber käme hin
Brocken klein: 1,8gr 0,25ml-> 7,2gr/ccm bischen leicht für Silber, past aber für Zink.(7,2)
Genaue krieg ich das leider nicht hin
Nickeltst (Dimethyldigoxim) negativ -schaade, denn sonst könnte es ein Met sein.
Zuhart für Blei und Zinn -kan man mit Cuutermesser nix abkratzen.
"Geschmackstest" -unauffällig. Eher kein Silber.->Ei-test
Und wie gesagt nur mit Quest 20 detektierbar : Leitwert 96-99.
Abriebtest auf Papier negativ.
Deus und Eurotec zeigen ihn nicht an!! Null
Berbau hier Fehlnzeige- mind 200km entferrnt. -nordeutsches Flachland
Silberetes eingetrofen -negativ -wohl doch ehre Zink.

Bleibt die Frage, wieso die og. Sonden das nicht anzeigen...
95   Sondengehen / Rund ums Sondengehen / Re: Aktive Schatzsucher mit Metaldetektor
 am: 22. Juli 2018, 13:54:21 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 203 mal
Wo finde ich Ihr Buch?
96   Sondengehen / Rund ums Sondengehen / Re: Aktive Schatzsucher mit Metaldetektor
 am: 22. Juli 2018, 13:40:07 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 203 mal
Moin,

ja, es gibt ein paar Gruppen, z.B. die Weser-Hunte-Sucher oder die Gruppe in Koblenz, dazu ein paar Stammtische.

Schulungen gibt es bei einigen Denkmalschutzämtern, z. B. HE, SH, NI, SN, ein Händler aus der Eifel hat mal Kurse angeboten.

Infos zur Recherche und zur Suche findest Du auch in meinem Buch.

Viele Grüße und gut Fund aus Ostfriesland

Walter
97   Sondengehen / Rund ums Sondengehen / Re: Aktive Schatzsucher mit Metaldetektor
 am: 22. Juli 2018, 13:37:02 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 203 mal
Willkommen hier im Forum  Winken ... versuche dich mal etwas über die "Suchfunktion" einzulesen... da werden die meisten deiner Fragen beantwortet..
98   Sondengehen / Rund ums Sondengehen / Re: Aktive Schatzsucher mit Metaldetektor
 am: 22. Juli 2018, 13:32:14 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 203 mal
Danke für die schnelle Antwort, dachte das sich auch hier welche in Gruppen zusammenschließen um gemeinsam auf  Suchtour gehen oder dafür Schulungen anbieten um sich überhaupt mit dem Metalldetektor und mit allem drum zurecht zukommen usw. oder gibt so etwas nicht.
99   Fundforen / Neuzeitliche Münzen / Re: Hilfe von Münzprofis erbeten
 am: 22. Juli 2018, 05:50:02 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 185 mal
Sieht aus wie ein einseitiger Ravensburger

Hinzugefügt 22. Juli 2018, 13:28:50:

Der Hahn  dürfte auch in die Zeit passen
100   Fundforen / Unbekannte Funde - UFOs / Re: seltsame Silberbrocken mit sehr hohem Leitwert -jemand eine Idee
 am: 22. Juli 2018, 13:26:30 
Begonnen von (versteckt) - Letzter Beitrag von (versteckt)
Gelesen 448 mal
Ich würde mal das spezifische Gewicht bestimmen. Die Stange sieht aus wie Kupfer/Legierung. Wird die auch nicht detektiert?

LG Jochen
Seiten:  1 ... 5 6 7 8 9 10 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor