[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Minelab > Thema:

 X-Terra Pro, noch ein neuer Minelab 2023

Gehe zu:  
Avatar  X-Terra Pro, noch ein neuer Minelab 2023  (Gelesen 22077 mal) 5
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19   Nach unten
Online
(versteckt)
#30
15. März 2023, um 13:14:40 Uhr

Also mit den Kopfhörern ist es etwas konfus. Minelab bietet den ML-85 für die Equinox 700 und 900 an, der jetzt auch beim X-Terra Pro verwendet werden kann. Er soll angeblich eine geringere Latenz als der ML-80 vom Equinox 600 / 800 haben.
Ich dachte aber, dass alle den gleichen Standard haben, nämlich "aptX LL" (= Low Latency)?
Ich denke deshalb eher, dass der ML-85 den ML-80 lediglich ablöst.

Es sollten alle Kopfhörer funktioneren, die diesen Standard "aptX LL" haben. Es gibt von Panasonic den Knochenkopfhörer BTG S10, aber man bekommt ihn offenbar nicht in Deutschland.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.aptx.com/products/panasonic-btg-s10-bone-conduction-headset


Noch was zu den Frequenzen des X-Terra Pro:
Es sind drei frei wählbare verfügbar (5, 10 und 15 KHz). Die 8 KHz sind ausschließlich für den Beachmodus reserviert.

Ich warte sehnsüchtig darauf, dass der deutsche Importeur den X-Terra Pro auf seiner Seite auflistet.

Hinzugefügt 15. März 2023, um 14:30:07 Uhr:

Was ich noch rausgefunden habe:
Der Equinox 800 hat noch das WM-08-Modul eingebaut gehabt, mit dem auch andere Bluetooth-Kopfhörer verwendet werden konnten.
Beim Manticore, Equinox 700/900 und X-Terra Pro wurde das aber leider nicht mehr beibehalten.
Hier kommt in den neuen Kopfhörern der Chipsatz Nordic nRF5340 zum Einsatz. Das würde dann bedeuten, dass neuerdings Bluetooth 5.3 (= Bluetooth LE) verwendet wird (LE = Low Energy). Das würde auch erklären, warum Minelab schreibt, dass die ML-85 eine geringere Latenz hätte.

Es ist jetzt die große Frage, ob Fremd-Kopfhörer damit ausgeschlossen sind oder ob andere Kopfhörer mit dem gleichen Chipsatz funktionieren würden? Irre


« Letzte Änderung: 15. März 2023, um 15:53:39 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#31
15. März 2023, um 15:53:38 Uhr

Hm, ich bin auf keinen Fall bereit einen 170 € Kopfhörer für einen 329 € Detektor zu erwerben. Dann kann man die ganze Geschichte schon wieder vergessen und sich direkt einen Equinox zulegen.

Offline
(versteckt)
#32
15. März 2023, um 15:59:35 Uhr

Also das wäre mir auch Zuviel, zumal ich meist im Wald suche und solche Kopfhörer dafür nicht optimal sind.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#33
15. März 2023, um 16:25:43 Uhr

Besitzt hier jemand einen Equinox 700, 900 oder Manticore und kann uns mal mitteilen, ob ein herkömmlicher Bluetooth Kopfhörer verbunden werden kann?

Offline
(versteckt)
#34
15. März 2023, um 16:55:21 Uhr

Das würde mich auch sehr interessieren,:-)

Hinzugefügt 15. März 2023, um 17:00:40 Uhr:

Auf Die Minelab site wurde geschrieben, ML 85 Headphones are recommended, heißt soviel wie wird bevorzugt/empfohlen also ist bestimmt noch Spielraum für andere Kopfhörer

« Letzte Änderung: 15. März 2023, um 17:03:58 Uhr von (versteckt) »

Online
(versteckt)
#35
15. März 2023, um 18:32:35 Uhr

Ich habe mal vorhin den Youtuber "Iffy Signals" angeschrieben. Er hat ja den X-Terra Pro zum Testen da (Videos siehe oben) und hatte ihn auch zwischenzeitlich an Calabash Digger zum Testen gesendet.

Er schrieb mir auf die Frage, ob auch Kopfhörer von Fremdanbietern verbunden werden können, dass ausschließlich der ML 85 und noch der ML 105 (der mit dem Manticore geliefert wird) funktionieren würden.
Ich denke, das gilt für den Equinox 700 /900 genauso. Traurig

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#36
15. März 2023, um 18:43:30 Uhr

Es war ja klar, dass irgendwo der Haken sein muss.

Offline
(versteckt)
#37
15. März 2023, um 18:52:07 Uhr

Na ich warte trotzdem mal ab, der kriegt ja nicht den Detektor zum testen wenn er Minelab das Geschäft mit den Kopfhörern versaut. Grübeln

Offline
(versteckt)
#38
15. März 2023, um 19:12:35 Uhr

Vielleicht wird es schwierig sein den richtigen Kopfhörer dazu zu finden ab ein Systeem wie Z-Link sollte doch eigentlich funktionieren:-/, es gibt einige Systeme die unter 100 Euro zu bekommen sind.

Offline
(versteckt)
#39
15. März 2023, um 21:29:25 Uhr

Bis es eine kostengünstigere Variante gibt, kann man evtl. erstmal nur mit Vibration laufen. Vielleicht wäre das ne sparsame Alternative.
Hab ich mal mit dem Simplex im Wald probiert weil der Kopfhörer leer war und fand es jetzt nicht so schlimm.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#40
16. März 2023, um 07:03:21 Uhr

Du kannst ja auch kabelgebundene Kopfhörer verwenden.

Offline
(versteckt)
#41
16. März 2023, um 08:15:46 Uhr

Mmmm nach aller Wahrscheinlichkeit ist Kooistra kein General Importeur mehr von Minelab, es könnte daher eventuell in Deutschland  Lieferschwierigkeiten geben können:-/

Online
(versteckt)
#42
16. März 2023, um 08:35:40 Uhr

Geschrieben von Zitat von Ghost
Mmmm nach aller Wahrscheinlichkeit ist Kooistra kein General Importeur mehr von Minelab, es könnte daher eventuell in Deutschland  Lieferschwierigkeiten geben können:-/


Das scheint zu stimmen, dass I D C ab 01.04.2023 kein Minelab-Importeur mehr ist. Auf der Facebookseite kann man das lesen, auch wenn es noch nicht offiziell bestätigt ist. Der Minelab-Service wird wohl ebenfalls eingestellt.
Das ist natürlich ein harter Schlag ins Kontor. Jetzt ist die Frage, wer den Vertrieb in Deutschland übernehmen wird? Denn der X-Terra Pro wird sich auch hier wie Butter verkaufen.

Ich habe Gerüchte gehört, dass es Probleme zwischen den Händlern und Minelab gibt, weil Minelab den Händlern Mindestmengen aufdrängt und gleichzeitig über Amazon die Geräte in einem eigenen Minelab-Store anbietet. Das schlägt auch in den USA hohe Wellen.

Auf der Seite von I D C sind nur noch Geräte aufgeführt, die derzeit lieferbar sind. Manticore, Equinox 900 und alle nicht lieferbaren Modelle etc. sind seit gestern verschwunden.

Oh Mann, gerade wo ich mich ernstfhaft für einen Minelab interessiere, wird einem die Tür vor der Nase zugeknallt. Nullahnung

Hinzugefügt 16. März 2023, um 08:48:37 Uhr:

Das betrifft übrigens Österreich genauso, denn die wurden von Deutschland aus mitbeliefert.

In den Niederlanden ist ein ander Händler Importeur, aber der verlangt 10,- Euro Versand nach Deutschland.

« Letzte Änderung: 16. März 2023, um 08:48:37 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#43
16. März 2023, um 08:49:40 Uhr

Also ich über meinen Händler davon nix gehört.
Mein Händler, der bei uns beim Stammtisch ist bekommt welche und würde mir dann zum nächsten Stammtisch einen mitbringen, wenn Stammtisch und Lieferung passen. Von Problemen hab ich da nix gehört.

Offline
(versteckt)
#44
16. März 2023, um 09:37:49 Uhr

Mir geht es übrigens genauso wollte bei - Inhalt entfernt ... Kommerzielle Werbung - bestellen, da ich schon meinen Nox dort bestellt hatte. Jetzt bin ich gerade etwas ratlos bei welchen Händler ich bestellen soll. Es sollen ja zumindest genug geliefert werden, also keine Engpässe wir beim Manticore aber trotzdem

Hinzugefügt 16. März 2023, um 11:58:33 Uhr:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.crazydetectors.com/pages/minelab

Uff also was ist da denn los gewesen...das ist ja stärker Tobak

« Letzte Änderung: 16. März 2023, um 11:58:33 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor