[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

 >  Allgemeines Forum > Rund ums Forum > Umfragen (Moderator: Le Vasseur) > Thema:

 Melden von vermeintlichen illegalen Sondlern

Gehe zu:  
Avatar  Melden von vermeintlichen illegalen Sondlern  (Gelesen 29962 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 ... 21   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
04. Juli 2015, um 09:02:16 Uhr

Aufgrund eines jetzt leider geschlossenem Themas würde mich eure Meinung bzw. Verhalten bei Sondlern interessieren die unter Umständen keine NFG haben.

a) Unbedingt bei Behörden melden

b) Ansprechen und das Diskutieren anfangen

c) Das Verhalten anderer toleriere ich

d) Finde ich nicht gut - geht mich jedoch nichts an

« Letzte Änderung: 04. Juli 2015, um 09:17:07 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
04. Juli 2015, um 09:08:02 Uhr

Nun, je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Gesetze, da stellt sich die Frage, ab wann ist die Suche illegal, bzw. ab wann brauchts eine NFG Grübeln

Offline
(versteckt)
#2
04. Juli 2015, um 09:10:21 Uhr

Wieso machst du denn da nicht eine Umfrage draus, bei der man die Antworten anklicken kann ?
Anonym würden sich garantiert mehr beteiligen ?

Offline
(versteckt)
#3
04. Juli 2015, um 09:13:14 Uhr

Viel Spaß. Same procedure as every week. The show must go on.

Gruß Shamash

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
04. Juli 2015, um 09:13:53 Uhr

Normalerweise wollte ich das so machen - doch leider habe ich das nicht hin bekommen!   Lächelnd

Offline
(versteckt)
#5
04. Juli 2015, um 09:14:16 Uhr

Ganz klar meine Meinung:

Jeder hat das Recht zu suchen, mit oder ohne NFG.  Engel

Löcher sollten wieder zugemacht werden, Ehrenkodex  des Sondlers.   Super

Schrott sollte mitgenommen und entsorgt werden.

Meldung aller Fundmunition  Polizei
Historisch Wertvolle Funde sollten gemeldet werden, damit vielleicht die anderen Interessenten daran Teilhaben können, wenn diese in Museen ausgestellt werden etc.

Ich betone daher das sollte, da jeder das selbst entscheiden muss und sollte.
Aber was nützen mir solche Funde in der Vitrine, wo ich aufpassen muss wem ich diese zeige.  Zwinkernd

Anzeigen der Sondler die ohne NFG suchen, käme für mich    N I E    in Frage.


Ein Hobby, eine Gemeinschaft   Küsschen Suchen Super

So nun allen gut Fund

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
04. Juli 2015, um 09:23:11 Uhr

Anonym ist ja schön und gut,  doch warum und was für Gründe sprechen gegen eine freie und offene Meinungsäußerung?

Ich selber vertrete die Ansicht das jeder für sein Handeln verantwortlich ist. Mir über Andere ein Urteil zu erlauben steht mir also gar nicht zu.

Vielleicht gibt es aber auch Gesichtspunkte die ich dabei bisher übersehen habe?



Offline
(versteckt)
#7
04. Juli 2015, um 09:29:21 Uhr

sehe ich auch so, warum sollte ich meinen Standpunkt nicht frei und Öffentlich vertreten können.
Habe da ja nichts zu verstecken.

Offline
(versteckt)
#8
04. Juli 2015, um 09:34:47 Uhr

Geschrieben von Zitat von RonJa
Anonym ist ja schön und gut, doch warum und was für Gründe sprechen gegen eine freie und offene Meinungsäußerung?
Ich habe nur an die gedacht, die vielleicht die Behörden informieren würden und lieber Anonym abstimmen, um nicht als Buhmann dazustehen.

Wer wie und wo sucht ist mir persönlich egal, sollte ich sie auf einem BD sehen, würde ich denen ein paar Takte erzählen.

Gruß Michael

Offline
(versteckt)
#9
04. Juli 2015, um 09:35:27 Uhr

Also ohne Dich DIREKT anzugreifen finde ich das Thema SOWAS von Schwach das mir bald nix mehr dazu einfällt  Down

Was willst Du denn damit erreichen ?

In meinen Augen soll jeder tun u. lassen was Er will, ob LEGAL od. ILLEGAL denn das hat JEDER selbst zu verantworten was mit Ihm geschieht.

Schade finde ich nur diese deutsche SELBSTBÜROKRATIE gleich jeden SCHEISS an die große Glocke zu hängen wo noch LANGE nix passiert ist.

Ab u. Zu weis ich eh nicht mehr warum Kinderschänder besser davon kommen wie jemand der nur ein paar Münzlein od. Nägel gefunden hat.

Sry, an ALL für meine harten Worte


« Letzte Änderung: 04. Juli 2015, um 09:36:28 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#10
04. Juli 2015, um 09:38:54 Uhr

Es wird eine bestimmte menge von Perosnen die  NFG erlaubt und der Rest würde in die Röhre gucken, find ich nicht gerecht. Ich hol mir die genehmigung vom Bauern und gut ist , allerding such ich in Bayern da ist es ja NOCH einfacher.

Offline
(versteckt)
#11
04. Juli 2015, um 09:42:11 Uhr

Geschrieben von Zitat von gawan
Es wird eine bestimmte menge von Perosnen die NFG erlaubt und der Rest würde in die Röhre gucken, find ich nicht gerecht. Ich hol mir die genehmigung vom Bauern und gut ist , allerding such ich in Bayern da ist es ja NOCH einfacher.

Aber gerade hier werden die meisten " SCHINDLUDER " getrieben u. ein baltiger NFG Einzug in Bayern ist somit zu erwarten dank dieser NACHTSONDLER im ROTEN KREIS Kotzen

Offline
(versteckt)
#12
04. Juli 2015, um 09:43:44 Uhr

Geschrieben von Zitat von Coindancer
Also ohne Dich DIREKT anzugreifen finde ich das Thema SOWAS von Schwach das mir bald nix mehr dazu einfällt Down

Was willst Du denn damit erreichen ?

In meinen Augen soll jeder tun u. lassen was Er will, ob LEGAL od. ILLEGAL denn das hat JEDER selbst zu verantworten was mit Ihm geschieht.

Schade finde ich nur diese deutsche SELBSTBÜROKRATIE gleich jeden SCHEISS an die große Glocke zu hängen wo noch LANGE nix passiert ist.

Ab u. Zu weis ich eh nicht mehr warum Kinderschänder besser davon kommen wie jemand der nur ein paar Münzlein od. Nägel gefunden hat.


Sry, an ALL für meine harten Worte


Da schließ ich mich Dir an, Oli.

Leider fehlt der Danke-Button.

Gruß Shamash


« Letzte Änderung: 04. Juli 2015, um 09:46:16 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#13
04. Juli 2015, um 09:48:19 Uhr

 Applaus

... wenn ich dieses Rumgeschwalle in Sachen "Ehrenkodex" immer lese, kommt mir das kalte Kotzen ...  Applaus

KENNT den überhaupt noch einer?
Die Kodizies, die "früher" auf so ziemlich allen Seiten gehandelt wurden, die alle kannten??

Es gehört zur Sondlerehre, die Löcher zuzumachen. Klar!!
Schrott mitnehmen - da fängt es beiden meisten schon an zu haken ...
Bei Fundmun umso mehr ...

WO bleibt die Ehre, den Grundstücksbesitzer zu fragen??
Ihn gar am Fund zu beteiligen???

Selbstverständlich treten jetzt genau die in die Diskussion ein, die das praktizieren, sich grad unberechtigt angegriffen fühlen ... Zwinkernd

Um DIE geht es aber im Normalfall nicht.
Der "Normalfall" sieht ja anders aus, wie häufig genug zu lesen ... (hier und anderswo)


Abstimmung:

Ganz DICK: B

die Chance, sich ohne "Blessuren" "vom Acker zu machen", bekommt jeder.
Bei Unverständnis, Sprüchen oder gar mehr tritt Fall A automatisch in Kraft.


und "leicht": A

... wobei es dabei darauf ankommt, WO ich die Kollegen treffe.
Auf den weithin  bekannten BD-Flächen hier gibt es keine Rücksicht ...
Auf normalem Acker kommt es drauf an, wen man da so trifft ...


c + d fallen aus.
Das ist genau das "Kopf in den Sand stecken", was die großen Verfechter der freien Suche doch auch immer verteufeln, wenn sie sich in ihren "Rechten" so beschnitten sehen ...
Ein korrekter Sondengänger findet sich mit solchen Verhaltensweisen eben NICHT ab ...  Zwinkernd


So.
Da nenn´ ich mal einen der Hitze angepaßten Beitrag  Teufel
Munteres drauf einschlagen Zwinkernd
Jörg



Nachtrag:












..

















Geschrieben von {author}

In meinen Augen soll jeder tun u. lassen was Er will, ob LEGAL od. ILLEGAL denn das hat JEDER selbst zu verantworten was mit Ihm geschieht.




..

Ähh,
... genau dieses Recht nehmen sich die "Denunzianten" doch auch nur raus ...
Jeder tut was er gern tut - oder auch lassen kann.
Gleiches Recht für Alle! Zwinkernd
Freiheit ist nicht nur die Freiheit der einen - die anderen haben auch eine ... Zwinkernd
Der SchiedsRICHTER entscheidet  im Bedarfsfall, wer denn die echte Freiheit für sich in Anspruch nahm ...


« Letzte Änderung: 04. Juli 2015, um 09:54:46 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#14
04. Juli 2015, um 09:50:09 Uhr

Geschrieben von Zitat von Shamash
Da schließ ich mich Dir an, Oli.

Leider fehlt der Danke-Button.

Gruß Shamash


Dank Dir Shamash,

der Button ist hier nicht notwendig nur das VERSTÄNDNIS der Menschen/Leute die sich hier in diesem Thread

belesen/mitreden werden. Super

LG
Coini

Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 ... 21
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor