[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 EURE FUNDE VOR UND NACH DER RESTAURATION

Gehe zu:  
Avatar  EURE FUNDE VOR UND NACH DER RESTAURATION  (Gelesen 46528 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   Nach unten
Online
(versteckt)
#120
26. Juni 2015, um 07:14:58 Uhr

Geschrieben von Zitat von co-ko
@SchwedeWie ist deine Strahlanlage aufgebaut und hast du Fotos davonDas Thema interessiert mich sehr

Das würde mich auch interessieren.

Besten Gruß FK

Offline
(versteckt)
#121
26. Juni 2015, um 07:19:28 Uhr

Moin,
mich auch.
Hab zwar eine kleine Kabine aber "nur" mit einer Airbrush. Ich strahle mit Glasperlenstaub. Nachtei: Die Pistole ist in 30sek. leer, das Ergebniss ist allerdings brilliant.

Vielleicht hat ja jemand einen Tip wie man eine kleine Pistole selber ansaugen lassen kann. Evtl gibt es ja sowas auch fertig.

LG
Elmex

Offline
(versteckt)
#122
26. Juni 2015, um 18:16:20 Uhr

Moin
Also für alle Strahlinteressierten Sammler. Mal ganz kurz gefasst.
Es gibt auch schon bei einigen Internetauktionshäusern Strahlkabinen zu erwerben für ca. 100€. Das ist aber nur die Kabine und hier lassen sich vielleicht Kanonenkugeln ganz toll säubern, aber wer wie viele von euch Münzen, Ringe, Spangen, Abzeichen usw säubern möchte kommt hier nicht weit, weil der ganze Aufbau und das Zubehör viel zu grob ausgelegt sind. Da kannst du gleich versuchen mit einer Stecknadel den Garten umzugraben.
Meine Anlage besteht aus folgenden Komponenten:

1. Strahlkabine-Eigenbau
2. Strahlgutbehälter 2 Liter-Eigenbau
3. Kompressor- Flüsterkompressor von Jun Air(9Liter Tank)
4. Strahlhandstück- aus dem Dentalbedarf mit auswechselbaren Strahldüsen(versch. Durchmesser)
5. Absauganlage- Feinstaubabsauganlage aus dem Dentalbedarf.

Elmex schrieb, das er mit Glasperlenstaub strahlt.  Nono
Ganz wichtig!! Der Staub muss vernünftig abgesaugt werden. Denn viele Stäube sind gesundheitsschädlich Weise. Ich bin deshalb auf Nummer Sicher gegangen und habe mir eine teure gebrauchte Dentalabsaugung gekauft. Das Risiko muss jeder für sich selber einschätzen.
Ich versuche Euch in den nächsten Tagen mal ein Paar Bilder zu zeigen.
Für weiter Fragen bin ich immer offen.
Gruß Schwede

Anbei mal eine Bilderserie eines Ammoniten(Pakinsonia aus dem braun Jura von Sengenthal)den ich in 2 Teilen ausgegraben habe. Hier ist viel Handarbeit gefragt und viel Strahlarbeit nötig gewesen.

 





Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMAG0012 - Kopie (800x600).jpg
IMAG0023 - Kopie (800x600).jpg
IMAG0031 - Kopie (800x600).jpg
IMAG0039 (800x600).jpg
IMAG0040 (800x600).jpg
IMAG0041 (800x600).jpg
Offline
(versteckt)
#123
27. Juni 2015, um 00:50:05 Uhr

 Applaus Danke  Respekt
Ich habe schon viel mit Alu gestrahlt, die Ergebnisse sind auch nicht schlecht
Hast du das schon mal versucht?
Mich würde interessieren ob man dass mit deiner Methode vergleichen kann  Nullahnung

Gruß Jan

Offline
(versteckt)
#124
27. Juni 2015, um 07:06:47 Uhr

(alter) Schwede,
ich zieh den Hut vor Dir, deine Ergebnisse sind einfach nur Spitze!
Kannst mal Bilder von der Strahlanlage einstellen?
Gruß Hacke

Offline
(versteckt)
#125
27. Juni 2015, um 09:59:43 Uhr

Ja, bitte Bilder der Anlage!!!! Smiley Wir sind doch alle maschinengeil.

Gruß Chris

« Letzte Änderung: 27. Juni 2015, um 10:00:04 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#126
27. Juni 2015, um 12:08:28 Uhr

Geschrieben von Zitat von widder1985
Ja, bitte Bilder der Anlage!!!! Smiley Wir sind doch alle maschinengeil.

Gruß Chris

genau, widder1985  Super
ein richtiger Sondler verbringt deshalb auch viel Zeit im Baumarkt, ständig auf der Suche
nach Equipment zum Sondelgebrauch.  Reiter
Gruß Hacke

Offline
(versteckt)
#127
27. Juni 2015, um 13:20:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von Hacke
genau, widder1985 Super
ein richtiger Sondler verbringt deshalb auch viel Zeit im Baumarkt, ständig auf der Suche
nach Equipment zum Sondelgebrauch. Reiter
Gruß Hacke


SO SIEHT ES AUS! Weise

Suchen

Offline
(versteckt)
#128
07. Juli 2015, um 20:55:20 Uhr

Hallo
Bin euch hier noch ein Paar Bilder meiner Strahlanlage schuldig. Entschuldigung, weil es ein wenig gedauert hat, aber ich habe mir noch eine neue Kabine gebaut(aufgerüstet).

Bild 1 zeigt den Strahlbehälter
Bild 2 das ist das Handstück aus dem Denthalbereich
Bild 3 die neugebaute Kabine
Bild 4 die Absauganlage, ebenfalls aus dem Denthalbereich

Gestrahlt habe ich bisher nur mit Weicheisenpulver. Aluminium oder Korund usw. habe ich noch nicht probiert.
Gruß Schwede


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_0422.JPG
IMG_0423.JPG
IMG_0424.JPG
IMG_0425.JPG
Offline
(versteckt)
#129
07. Juli 2015, um 23:44:36 Uhr

Erstmal danke  Applaus und Respekt  Applaus

Wenn ich die Münzen so sehe kann man schon denken das Ergebnis ist vergleichbar  Super


Offline
(versteckt)
#130
08. Juli 2015, um 06:58:20 Uhr

Hallo Herr Schwede  Zwinkernd

Schöne Anlage hast du dir da gebastelt, Respekt !

Was hast du gegen den Glasperlenstaub? Zu gefährlich für die Gesundheit? Zu grob für die "Schätze"?

LG
Elmex

Offline
(versteckt)
#131
08. Juli 2015, um 19:20:07 Uhr

Hallo Elmex
Wenn du ordentlich absaugst, ist das Strahlmittel auch weniger riskannt. Gestrahlt habe ich damit aber selber noch nicht.
Gruß Schwede

Offline
(versteckt)
#132
09. Juli 2015, um 06:26:17 Uhr

Ach so,

ich dachte schon es sei gefährlicher als andere Strahlsubstanzen. Absaugen kann ich (noch) nicht aber ich hab so eine 100 Euro Epay Strahlkabiene. Ich denke das geht schon ganz gut. Zusätzlich Mundschutz und die Klamotten anschliessend in die Waschmaschiene.

LG
Elmex

Offline
(versteckt)
#133
09. Juli 2015, um 10:18:16 Uhr

@schwede und Strahlspezialisten

Was haltet ihr von der Anlage hier:

{alt}
 EURE FUNDE VOR UND NACH DER RESTAURATION



Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.omegadent.de/Laborbedarf/Giessen-Loeten-Einbetten/Strahlgeraete:::2_8_57/Renfert-Feinstrahlgeraet-Basic-classic-2-Tank-Version-70-250-70-250-::195.html?MODsid=362478ba44e04e0bed797285f3831435


Für 800 Euro wohl nicht schlecht.  Korrigiert --> Für nen Tausender
http://www.omegadent.de/images/product_images/popup_images/195_0.jpg


« Letzte Änderung: 09. Juli 2015, um 10:34:31 Uhr von (versteckt) »

Online
(versteckt)
#134
09. Juli 2015, um 10:24:30 Uhr

Ansich nicht schlecht, gefällt mir  Super

Aber, +MwSt. und Versand sind's doch fast 1000Euren  Grübeln

Trotzdem Danke Kini

Gruß FK

Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor