[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 EURE FUNDE VOR UND NACH DER RESTAURATION

Gehe zu:  
Avatar  EURE FUNDE VOR UND NACH DER RESTAURATION  (Gelesen 46527 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12   Nach unten
Offline
(versteckt)
#75
25. November 2012, um 22:34:03 Uhr

Geschrieben von Zitat von Drusus
Hättest Du's nicht erwähnt, wäre ich davon ausgegangen, dass die schon halb rumlag. Aber warum hast Du denn den Rest dann nicht gleich geborgen?

Viele Grüße,
Günter

Weil ich den frischen Bruch erst zu Hause bemerkte. Außerdem war ich beim Buddeln im Goldrausch Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#76
05. Dezember 2012, um 20:51:34 Uhr

hier mal ein Hufeisen. Gereinigt mittels Elektrolyse!






Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

hufeisen_01.jpg
hufeisen_02.jpg
Offline
(versteckt)
#77
16. Januar 2013, um 02:01:40 Uhr

He Leute
da sind ja super rest. Teile dabei kann man gar nicht glauben das so etwas möglich ist .
Klasse ist es wenn noch genau dabei steht wie man das erreichen kann . mit was für Mittel und wie lange.
Da kann auch ein Neueinsteiger wie  ich was mit anfangen.
Weiter so und gut Fund
Gruß Kuli

Offline
(versteckt)
#78
16. Februar 2013, um 16:08:18 Uhr

Hier mal die Bartaxt von mir: Erst leicht E-Lyse und dann destilliertes Wasser und Drahtbürste


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_8343 (600 x 400).jpg
IMG_8360 (600 x 400).jpg
Offline
(versteckt)
#79
16. Februar 2013, um 18:51:42 Uhr

sieht gut aus  Applaus

Offline
(versteckt)
#80
20. Februar 2013, um 03:40:25 Uhr

Hier mal ein Löwe von mir, der etwas länger ohne Zuwendung schmachten musste..
Mittlerweile kümmerten sich sowohl Skalpell als auch Bambusstäbchen um ihn, und er sieht schon wesentlich frischer aus.. 


  Winken


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Löwe_nach_2.jpg
Löwe_vor.jpg
Offline
(versteckt)
#81
20. Februar 2013, um 09:22:11 Uhr

..hier mal ein Steckkreuz (war im Feuer),bewusst "schlecht " wiederhergestellt,soll ja ein BF bleiben....


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

a 005.jpg
a 011.jpg
Online
(versteckt)
#82
20. Februar 2013, um 18:24:42 Uhr

ein verwahrloster schlüssel keltischen ursprungs von unseren nachbarn aus frankreich

seit zwei jahren bei mir

vorher-nacher


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

4379-3.jpg
5250-3.jpg
Online
(versteckt)
#83
20. Februar 2013, um 18:37:13 Uhr

den römischen kistenbeschlag habe ich zwar schonmal gezeigt, aber er ist eins meiner lieblingsstücke. gereinigt mit einem glasfaserpinsel und abgerieben mit balistol...


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC00754.JPG
DSC00757.JPG
Offline
(versteckt)
#84
20. Februar 2013, um 18:39:49 Uhr

wo findet ihr das alles? Ich find nie etwas
 Weinen

Online
(versteckt)
#85
20. Februar 2013, um 18:55:26 Uhr

man findet die sachen immer da, wo ein anderer was liegengelassen hat. dafür gibt´s aber andere threads. wird schon noch!

Offline
(versteckt)
#86
20. Februar 2013, um 20:19:42 Uhr

hier mal was von mir, ein teil eines Torques
 Zwinkernd


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSCN1827.JPG
DSCN1830.JPG
Offline
(versteckt)
#87
20. Februar 2013, um 22:51:36 Uhr

Bombe

Fund Hammer E Lyse


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

klein.jpg

« Letzte Änderung: 20. Februar 2013, um 22:52:49 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#88
20. Februar 2013, um 22:59:51 Uhr

Geschrieben von Zitat von Benutzername:A
Bombe

Fund Hammer E Lyse

Totgelyst. Schade um das Teil.

Offline
(versteckt)
#89
13. März 2013, um 20:45:53 Uhr

Hallo Allesamt,

hier nun "Pimp up my Nazi-Anstecker!" Zwinkernd

Das "Tag der Arbeit 1934" war ursprünglich verbogen und – wie man das von Messing so kennt – hässlich rot. Ich hab's dann erst mal halbwegs gerade gebogen und anschließend erst mittels weichen Dremel-Polieraufsatz und dann mit Autosol "Edel-Chromglanz" behandelt. War eine Sache von insg. vielleicht 20 bis 25 Minuten und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Viele Grüße,
Günter


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

TagDerArbei_z.jpg
autosol.jpg
dremelpol.jpg
Seiten:  Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor